DEKRA Mängelreport online

LässingMüller und Netzgiganten gestalten Website

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Zwei Drittel der Personen, die dieses und nächstes Jahr ein Auto kaufen möchten, werden einen "Gebrauchten" anschaffen. Das ergab eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach. Die Online-Experten von LässingMüller Werbeagentur und Netzgiganten haben für DEKRA den ersten Online-Mängelreport für Gebrauchtwagen gestaltet und Funktionen programmiert. Käufer und Verkäufer, die sich über die Qualität von Gebrauchtfahrzeugen informieren wollen, finden nun auf den Webseiten www.maengelreport.com und www.dekra-faultsreport.com die statistische Mängelauswertung von 15 Millionen Fahrzeugen.

Mit der Eingabe der Fahrzeugklasse, des Fahrzeugmodells und der Gesamtlaufleistung lassen sich schnell verlässliche Daten für den Gebrauchtwagenkauf und verkauf finden. Dabei können bis zu vier Fahrzeugmodelle miteinander verglichen werden. Übersichtlich wird dargestellt, wie viel Prozent der Fahrzeuge keine Mängel, geringe Mängel oder erhebliche Mängel aufweisen und in welchen Baugruppen diese auftreten. Untersucht wurden die Baugruppen Fahrwerk, Motor, Karosserie, Bremsanlage und Elektrik.

Zur Orientierung gibt www.maengelreport.com den Durchschnittswert in der ausgesuchten Fahrzeugklasse an. Sind die Ziffern rot dargestellt, liegen diese in der ausgewählten Laufleistungsklasse unter dem Durchschnitt.

Die Aktualität der Daten wird durch eine CSV-Schnittstelle gewährleistet, über welche die Auswertungsdaten eingepflegt werden können. Mit dem leicht zu bedienenden Content-Management-System TYPO3 können neue Informationen und Downloads fortwährend aktualisiert werden. Die Qualität der Daten bietet so stets Sicherheit für Käufer und Verkäufer.

Der von den Agenturgründern Volker Lässing und Erik Müller geführte Verbund LässingMüller Kommunikation versteht sich als Anbieter integrierter Kommunikationskonzepte und umfasst die rechtlich eigenständigen Unternehmen Werbeagentur, Netzgiganten (E-Business- und IT-Lösungen), Public Relations sowie Octopus (Event- und POS-Dienstleistungen).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.