LACH DIAMANT auf der JEC in Paris

vom 29. bis 31. März 2011 auf dem Gemeinschaftsstand von CFK-Valley Stade - Pavillon 1 Stand J64

(PresseBox) ( Hanau, )
LACH DIAMANT - der führende Anbieter von Diamant-Werkzeugen für die Zerspanung - Fräsen - Bohren - Trennen - Entgraten - von Faser-Verbundmaterialien zum dritten Mal auf der JEC in Paris.

Ausgestellt werden hartmetallüberlegene polykristalline Zerspanungs-Werkzeuge (PKD) und galvanisch beschichtete Diamant-Werkzeuge für die Bearbeitung aller Faserverbundmaterialien - GFK - CFK - und von Aluminium, Keramik und Graphit.

Erstmals gezeigt wird die patentierte Weltneuheit »Cool Injection« - Kühlung direkt - für PKD-Fräser und -Stufenbohrer.

Mit »Cool Injection« gelangt die Kühlung - flüssig oder Luft - gezielt durch die PKD-Spanfläche an die Arbeitsschneide - der gerade entstandene heiße Span wird abrupt gebrochen und kann sofort entsorgt werden.

Mehr Informationen über den wirtschaftlichen Einsatz von PKD-Zerspanungs-werkzeugen in der Flugzeug-, Automobil- und ZubehörIndustrie sowie Hersteller von Windkraftanlagen auch unter www.lach-diamant.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.