PresseBox
Press release BoxID: 653802 (KuppingerCole Analysts AG)
  • KuppingerCole Analysts AG
  • Sonnenberger Str. 16
  • 65191 Wiesbaden
  • http://www.kuppingercole.com
  • Contact person
  • Martin Kuppinger
  • +49 (211) 237077-0

Neuer KuppingerCole Leadership Compass Privilege Management

Wer sind die Marktführer im Privilege Management-Markt?

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Überblick und Entscheidungshilfe zugleich: Der KuppingerCole Leadership Compass bietet einen umfassenden Überblick der am Markt verfügbaren Anbieter von Privilege Management-Lösungen.

Der Leadership Compass bietet einen Überblick und eine Analyse des Privilege Management-Marktsegments, das auch unter Bezeichnungen wie Privileged Identity Management, Privileged Account Management, etc. bekannt ist. Die Produkte in diesem Marketsegment steuern privilegierte Zugriffe in der Regel mit Hilfe eines Passwort-Speichers (oft "Vault" genannt) zusammen mit einem Proxy/Gateway. Sie können meist auch RDP-Sessions aufnehmen oder alternativ Tastatureingaben für SSH-basierte Sessions aufzeichnen. Die Realisierung über einen "Vault" ist mittlerweile Standard, aber inzwischen gibt es viele Hersteller die neue Wege gehen und erweiterte Funktionen anbieten. Dazu zählen die Unterstützung neuer Plattformen (Cloud, Mobile, Social), die neue Privilege Management-Ansätze erfordern, aber auch neue Herausforderungen an das Privileged Management über das Kennwort-Management hinaus.

Der kürzlich veröffentlichte KuppingerCole Leadership Compass zum Thema Privilege Management gibt einen strukturierten Überblick und eine fundierte Bewertung der Anbieter im Privilege Management-Markt.

Der Auswahl des passenden Privilege Management-Produkts muss eine umfangreiche Analyse der individuellen Anforderungen beim Kunden vorangehen. Zur Unterstützung dieses Prozesses bietet der Leadership Compass eine Übersicht der Anbieter von Privilege Management-Lösungen. Hier unterscheidet KuppingerCole zwischen "Leaders" in vier Kategorien:

- Die "Product Leaders" zeichnen sich durch herausragende Produkte aus, die eine überdurchschnittliche Produktfunktionalität in diesem Marktsegment liefern.
- Die "Market Leaders" haben einen breitangelegten, international geprägte Kundenstamm mit einer stabilen und gewachsenen Partnerstruktur.
- Innovationen und zukunftsträchtige Produktideen, die neue Herausforderungen in diesem Marktsegment unterstützen, kennzeichnen die "Innovation Leaders".
- Die "Overall Leaders" vereinen Stärken in allen drei Kategorien, basierend auf der Positionierung des Produktes, der Marktpräsenz sowie der Produktinnovationen des Herstellers.

In allen vier Kategorien unterscheidet KuppingerCole zwischen den Leaders, Challengers und Followers. Während die Leaders entsprechend der oben aufgeführten Kriterien klassifiziert werden, erwartet KuppingerCole von den Challengers eine stetige Weiterentwicklung der existierenden Stärken der angebotenen Produkte. Die Gruppe der Followers beinhaltet die Unternehmen, die in den betrachteten Bereichen noch Verbesserungsbedarf haben oder sich auf Teilaspekte des Themas spezialisiert haben und damit für spezifische Kundenanforderungen in Frage kommen.

Der Leadership Compass Privilege Management steht ab sofort - wie alle weiteren KuppingerCole-Reports - zum Download unter http://www.kuppingercole.com/reports bereit.

Journalisten können diese Advisory Note und alle weiteren KuppingerCole-Analysen kostenlos bei KuppingerCole anfordern. Um die Zusendung von Belegexemplaren oder Links zu Online-Publikationen bei Veröffentlichungen mit Bezug auf die Reports wird gebeten.

KuppingerCole Analysts AG

KuppingerCole, gegründet im Jahr 2004, ist ein führendes globales Analystenunternehmen mit Hauptsitz in Europa mit Schwerpunkt auf Information Security und Identity und Access Management (IAM). Ein weiterer Kernbereich des KuppingerCole Researchs bildet Governance, Risk Management and Compliance (GRC). Unsere sehr erfahrenen Analysten wissen, wie man einen signifikanten Mehrwert für Unternehmen durch Lösungen für Informationssicherheit und Privacy generieren kann - für on-premise-Anwendungen, Cloud-Lösungen, mobile Zugriffe und Social Computing-Plattformen.

KuppingerCole steht für Expertise, Thought Leadership, Neutralität und für einen ausgeprägten Praxisbezug und unterstützt damit Anwenderunternehmen, Integratoren und Softwarehersteller sowohl bei taktischen als auch strategischen Herausforderungen. Die Balance zwischen unmittelbarer Umsetzbarkeit und Zukunftssicherheit prägt das Handeln von KuppingerCole.

Gemeinsam mit dem Unternehmensgründer Martin Kuppinger beobachten die hoch qualifizierten und weltweit angesehenen KuppingerCole Analysten kontinuierlich den Markt und stellen ihre Expertise in Form von aktuellen Research Notes und durch herstellerneutraler Beratung ("Trusted Advisory") zur Verfügung.

Zu den Analysten gehören neben Martin Kuppinger unter anderen der Identity Experte Andrew Nash, die (Cloud-) Sicherheitsexperten Mike Small, Prof. Dr. Sachar Paulus, und Alexei Balaganski, die Infrastruktur- und Projektexperten Dr. Horst Walther und Peter Cummings sowie der Privacy und Datenschutzexperte Dr. Karsten Kinast und das Identity Management-Urgestein Dave Kearns.

Als unabhängige Analystengruppe organisiert KuppingerCole Konferenzen, Workshops und Webcasts im Bereich Informationssicherheit, IAM und GRC und ist Ausrichter der European Identity & Cloud Conference, die sich als die führende Veranstaltung für Meinungsführerschaft und Best Practices für Identity Management, Cloud Security und GRC in Europa etabliert hat.

Erfahren Sie mehr auf unserer Website:
http://www.kuppingercole.com
http://www.id-conf.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.