Der einfache Einstieg in die innovaphone Partnerschaft - iAS Technik Training bei KOMSA

(PresseBox) ( Hartmannsdorf, )
Die gesamte Breite der innovaphone Produktpalette kennenlernen, das ist das neueste Angebot der KOMSA Kommunikation Sachsen AG, die ihre Handelspartner zu exklusiven Trainingseinheiten nach Kamen/Nordrhein- Westfalen einlädt. Die Einladung des KOMSA-Konzernbereichs "Systems & Solutions" richtet sich an alle ITK-Fachhändler und Systemhäuser.

Die KOMSA Kommunikation Sachsen AG unterstützt mit dem iAS-Techniktraining ihre Fachhandelspartner beim schnellen Einstieg in die innovaphone Partnerschaft, und das bei geringem finanziellen und personellen Einsatz für die Handelspartner. Stattfinden werden die Trainingseinheiten im September und November 2014 am nordrhein-westfälischen Standort von KOMSA in Kamen.

Bei dem eintägigen technischen Training lernen die Teilnehmer die innovaphone Produktpalette kennen. Anschließend werden sie in der Lage sein, innovaphone Lösungsszenarien umzusetzen. Um den Status "innovaphone Autorisierter Salespartner" zu erlangen, müssen die Fachhändler und Systemhauspartner zwei Schulungsteile absolvieren (Sales-Webinar und Technikertraining). Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmer den Partnerstatus iAS!

Gerd Hornig, Vertriebsvorstand innovaphone AG: "Unser Vertriebspartner KOMSA ist hervorragend am Markt aufgestellt und bietet mit den iAS-Trainingseinheiten interessierten Systemhäusern und Fachhändlern einen einfachen Einstieg in den Markt. Die Nachfrage nach unseren IP-Telefonie- und UC-Lösungen wächst ständig - und damit auch die Notwendigkeit, weitere qualifizierte iAS-Partner auszubilden. Die Geschäftsmöglichkeiten für innovaphone-Reseller sind im Moment glänzend."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.