info|telligence CeBIT 2006: Im info|FORUM diskutieren Akteure und Vordenker der Branche den Wert von Information

(PresseBox) ( Berlin, )
Zur CeBIT 2006 präsentiert die Klingler GmbH den Branchentreffpunkt der internationalen Informationswirtschaft info|telligence. Mehr als dreißig Aussteller der Branche positionieren sich innerhalb des CeBIT Ausstellungsschwerpunktes „Business Content & Electronic Publishing“. Herzstück und kommunikativer Marktplatz der Plattform ist das Vortragsprogramm info|FORUM, das täglich außer am Wochenende von 10:30 bis 17 Uhr in Halle 3, Stand A5.0 stattfindet. Fachreferenten der Aussteller präsentieren hier ihre neuesten Entwicklungen und Lösungen, Akteure und Vordenker der Branche diskutieren in Panels und Password -Talks den Wert von Information.





Wie leben wir zukünftig mit der wachsenden Flut digitaler Informationen? Wo finde ich für mein Unternehmen gezielt die wirklich wichtigen und aktuellen Fachinformationen, um im Wettbewerb auch morgen bestehen zu können? Antworten findet der interessierte Fachbesucher im Vortragsprogramm info|FORUM. Vormittags von 10.30 bis 12.30 Uhr und nachmittags von 14 bis 16 Uhr finden die halbstündigen Unternehmens- und Lösungspräsentationen der Aussteller statt. Um 13:30 Uhr nehmen Kenner der Branche in Key Notes zu aktuelle Themen der Informationswirtschaft Stellung, formulieren ihre Leitgedanken und zeigen auf, wo die Branche steht. Ab 16 Uhr beschließen Diskussionsrunden zu aktuellen Themen den Tag und bieten eine Bühne für intensive Gespräche und Debatten. (Komplettes Veranstaltungsprogramm unter www.infotelligence.de)





Zusammen mit Password, dem unabhängigen Newsletter für Informationsprofis und diesjährigem Medienpartner der Branchenplattform auf der CeBIT 2006, präsentiert die info|telligence die Password-Talks am Freitag und Dienstag, jeweils um 16 Uhr. Meinungsmacher und Experten diskutierten vor Ort zum Thema „Viele Treffer – wenig Sinn? Wie gut eignen sich Suchmaschinen für die Informationsbeschaffung?“. Dirk Lewandowski, Spezialist für Suchmaschinen und Buchautor zum Thema, konnte für den 10. März als prominenter Moderator gewonnen werden. „Wie groß ist das Word Wide Web?“ ist eine der Fragen, die sicherlich auch Eingang in die Diskussion finden wird.





Am 14. März steht die internationale Marktentwicklung im Fokus des Password |TALKs. Teilnehmer sind unter anderem Morten Nicholaisen/Thomson Business Information, Michael Freter/LexisNexis, René Deplanque/FIZ CHEMIE BERLIN sowie die Geschäftsleitung von GBI Genios und Factiva. Sie diskutieren zum Thema Marktbereinigung, Fusionierung, Kooperationen - Die Content-Branche im Konsolidierungsprozess.





„Geht in der Fachinformation nichts mehr ohne Wickis und Blogs?“ Dieser Fragestellung gehen die Teilnehmer des gleichnamigen info|PANEL am Donnerstag, den 9. März, ab 16 Uhr unter der Moderation von Matthias Hoffmann, Marketing Manager von Factiva, nach. In den USA treiben allein über 10 Millionen Weblogs den Meinungsaustausch zwischen Unternehmen und Interessengruppen voran. Deutschland befindet sich hier noch in den Startlöchern, allerdings sind die Zuwachsraten beträchtlich. Dabei steht die IT-Branche im deutschsprachigen Raum an erster Stelle. Doch wie steht es mit dem Mehrwert, den dieser Austausch tatsächlich bietet? Warum stellen Dynamik und Vernetzung von Weblogs neue Anforderungen an Informationsprofis, IT, Marketing und Management? Höchste Zeit, Experten der Branche auf der info|telligence zu diesem populären Thema auf den Zahn zu fühlen. Realisiert wird das info|PANEL mit freundlicher Unterstützung von Factiva.

Zwei weitere info|PANEL finden unter dem Vorsitz des Bundesverbands deutscher Pressesprecher (BdP) statt. Am 13. März beantworten im Panel „Themen – Märkte – Issues“ um 16 Uhr prominente Teilnehmer die Frage „Welchen kommunikativen Herausforderungen muss sich die IT/TK-Industrie zukünftig stellen? Und im BdP-Talk am 14. März um 12 Uhr geht es dann um Knowledgement in Unternehmen: Wie können Potenziale von Wissensplattformen richtig genutzt werden?

Für die Besucher der CeBIT sind alle Vorträge und Gesprächsrunden kostenlos zugänglich“, sagt Frank Klingler, Veranstalter der info|telligence. „Kommunikationsprofis unserer Medienpartner moderieren die Gespräche. Wir freuen uns auf einen informativen Austausch und anregende Debatten.“ Die Keynotes, Diskussionen und Vorträge im info|FORUM finden täglich außer am Wochenende in Halle 3 Stand A0 statt. Das ausführliche Programm finden Sie unter www.infotelligence.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.