Vortragsangebote gesucht für das SMK 2018!

(PresseBox) ( Bubikon, )
Das Schweizer Maschinenelemente Kolloquium findet zum fünften Mal am 27. und 28. November in Rapperswil am Zürichsee statt.

Am SMK 2018 betrachten Ingenieure aus Industrie und Forschung die neuesten Entwicklungen im Bereich Berechnung während des Entwurfsprozesses in Maschinenbau, Feinwerktechnik sowie Kunststofftechnik.

Das SMK 2018 ist die ideale Plattform für zukunftsweisende Diskussionen und Ideen. Hier finden Sie das Call for Papers mit allen wichtigen Informationen – wir bitten um eine aktive Teilnahme: Melden Sie Ihren Vortrag noch heute an!

Gesucht sind Beiträge in folgenden Kategorien:
• Aktuelle Forschungsergebnisse zu offenen Berechnungsfragen
• Vorstellung neuer Berechnungsmethoden
• Neue Ansätze in der Simulation
• Präsentation von neuen Berechnungsmöglichkeiten in Berechnungsprogrammen
• Vorstellung von Anwendungen aus der Praxis, wobei das zu lösende Problem und/oder die Lösung ausserhalb des bisher Üblichen liegen sollten
• Aktuelle Forschungsergebnisse zu Problemen aus der Praxis, die für die Allgemeinheit interessant sind

Wir freuen uns auf spannende Vortragsangebote!

PS: Sichern Sie sich jetzt und bis zum 26. März Ihre Teilnahme am SMK 2018 zum Frühbucherrabatt.

Weitere Informationen:  
Call for Papers  
Vortragsanmeldung  
Teilnahme SMK 2018

Testversion | Schulungen | Kontakt | Support | Abmelden
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.