Erste wirklich programmatische DOOH-Kampagne für eBay mit großem Erfolg

Out of Home-Spezialist Kinetic setzt eBay-Produktvorschläge mit dynamischen Werbemotiven zielgruppengenau und in Echtzeit in Szene

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Kinetic Worldwide, der Marktführer im Bereich Außenwerbung, verlängerte die aktuelle eBay-Weihnachtskampagne „Passiert‘s an Weihnachten, dann passiert’s bei eBay.“ um programmatisch ausgesteuerte DOOH-Werbespots in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München, Frankfurt, Dortmund, Köln, Bremen, Stuttgart und Essen. Im Fokus stand dabei die gezielte Ansprache der eBay-Zielgruppen mit passenden eBay-Produktvorschlägen auf digitalen Screens an Haltestellen für Bus und Bahn. Anhand von Bewegungsdaten wurde identifiziert, wann die definierte Zielgruppe überproportional stark an einem Touchpoint vertreten war. Daraufhin wurden die Werbebotschaften vollautomatisiert ausgespielt. Zusätzlich erfolgte eine Anpassung der Kreation in Echtzeit über den direkten Zugriff auf Produktinformationen bei eBay. Die Angebots- und Produktbewerbung aus dem Onlinesegment wurde in die Offline-Welt verlängert. Für die eBay-Kampagne bedeutete diese zielgruppenorientierte Aussteuerung von dynamischem Echtzeit-Content vor allem eines: mehr Effektivität und Durchschlagkraft bei der Ansprache ihrer Zielgruppe in der weihnachtlichen Außenwerbung.

„Wir sind sehr stolz auf die innovative Umsetzung der eBay-Weihnachtskampagne, hinter der ein ausgiebiger und umfassender Planungsprozess steht. Nur durch die gute, eng verzahnte Zusammenarbeit mit den einzelnen Partnern ist diese Kampagne möglich geworden. Gemeinsam haben wir den Grundstein für einen neuen digitalen OOH-Standard gelegt und diesen als First Mover auf die Straße gebracht“, lobt Marc Schumacher, Chief Marketing Officer von eBay in Deutschland, die Entstehung der Kampagne.

„Mit der Verlängerung der Weihnachtskampagne in zehn deutsche Städte ist erstmalig eine Kampagne in diesem Umfang am deutschen DOOH-Markt gelungen, die die dynamische Gestaltung der Kreation (DCO) und deren programmatische, datenbasierte Aussteuerung nahtlos miteinander verknüpft. Für unseren Kunden eBay war dies die ideale Voraussetzung, die aktuellen Produktangebote aus unterschiedlichen Kategorien automatisiert und unter Berücksichtigung von Mobilitätsdaten gezielt zu bewerben. Das Ergebnis ist eine hocheffektive Produkt- und Angebotskommunikation, wie sie andere regional und lokal steuerbare Medien wie Radio und Tageszeitungen nicht bieten können“, so Tobias Hefele, Director Digital & Innovation von Kinetic Worldwide Germany.

Das Kampagnen-Reporting zeigt deutlich, dass sowohl die Kontakte in allen definierten Zielgruppen als auch der Abverkauf der beworbenen Produkte merklich gesteigert werden konnten.

Für die Mediaplanung der eBay-Weihnachtskampagne zeichnete sich die Agentur MediaCom verantwortlich. Die DOOH-Werbemedien in zehn deutschen Städten stellten Ströer und Wall bereit. Die programmatische Abwicklung der DOOH-Maßnahmen einschließlich der Kampagnenaussteuerung wurde in enger Zusammenarbeit mit der DSP Active Agent realisiert. Die DOOH-Kreationen wurden von add2 umgesetzt. Bei eBay verantworteten Stefanie Fatschild (Senior Marketing Manager) und Helene Korte (Senior ATL Campaign Manager) das Kampagnen-Management.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.