BluJay bezieht neuen globalen Hauptsitz in Manchesters MediaCityUK

Neue Räumlichkeiten bieten ideale Arbeitsbedingungen für Top-Talente – Fokus auf Nachhaltigkeit und verbesserten Möglichkeiten zur Zusammenarbeit

(PresseBox) ( Bad Homburg, )
BluJay Solutions, ein führender Anbieter von Supply-Chain-Software und ‑Dienstleistungen, hat heute die Eröffnung seines neuen globalen Hauptsitzes im Herzen der MediaCityUK, Manchester, bekanntgegeben. In unmittelbarer Nähe befinden sich nicht nur die BBC, Ericsson und die Universität Salford, sondern auch weitere bedeutende Innovationsmotoren wie das führende Rundfunkunternehmen SIS und die preisgekrönte VFX-Agentur Carbon Digital.

Als internationale Drehscheibe für Technologie, Innovation und Kreativität wird es der neue Standort BluJay ermöglichen, seine offene und gemeinschaftsorientierte Unternehmenskultur weiter auszubauen. Die neuen Räume und Einrichtungen in der MediaCityUK werden gezielt so gestaltet, dass sie das Wohlbefinden der Mitarbeitenden und den Teamgeist stärken. BluJay sichert sich damit einen Spitzenplatz im Wettbewerb um die Top-Talente der Logistik-IT-Branche.

Der Umzug des BluJay-Hauptsitzes, der zuvor im 4M-Gebäude in der Nähe des Flughafens von Manchester untergebracht war, spiegelt die Initiative des Unternehmens wider, seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Die Verlegung ins Stadtzentrum reduziert die Pendelzeiten für Mitarbeiter und ermöglicht es ihnen, verstärkt auf eine umweltfreundliche Anreise per U-Bahn, mit dem Rad oder zu Fuß zu setzen. Kunden profitieren ebenso von der besseren Erreichbarkeit des BluJay-Hauptsitzes. Der Umzug ist Bestandteil von BluJays umfassender Initiative zur Förderung nachhaltiger Praktiken in der Logistikbranche.

„Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter hatten bei uns schon immer oberste Priorität“, sagt Andrew Kirkwood, Chief Executive Officer bei BluJay Solutions. „Während der gesamten Covid-19 Pandemie hat unser Team eine unglaubliche Resilienz gezeigt. So konnte mit Beginn des Lockdowns in Großbritannien innerhalb von weniger als 24 Stunden vollständig auf Remote-Arbeit umgestellt werden. Unsere Entscheidung, weltweit keine Mitarbeitenden zu entlassen, zahlt sich jetzt aus. In den neuen Räumlichkeiten werden unsere hart arbeitenden Teams in Zukunft wieder vereint sein – und ich möchte jedem Einzelnen für das enorme Engagement in den vergangenen Monaten danken, durch das wir Kundenoperationen und Warenfluss aufrechterhalten konnten.“

Im Einklang mit den örtlichen Vorschriften zu Hygienemaßnahmen und Social Distancing stehe die neuen Büros im MediaCityUK zunächst denjenigen Mitarbeitern zur Verfügung, die derzeit nicht im Homeoffice arbeiten können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.