Sie suchen, Keeeb findet: „Expert View“ – zu Ihrer Google-Suche die passenden Experten aus Ihrem Unternehmen finden

(PresseBox) ( Hamburg, )
Keeeb veredelt sein Produkt Discovery For Enterprise mit dem intelligenten Modul Expert View. Das Modul ermöglicht es wie gewohnt auf Google zu suchen und neben den internen Suchergebnissen aus Ihren Datensystemen automatisch die passenden Know-how-Träger Ihres Unternehmens zu finden. Damit löst Keeeb das Problem der Anonymität in mittleren bis großen Unternehmen und treibt die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern an.

Aktuell ist das Modul Expert View als Basis-Version verfügbar. Diese ist standardmäßig kostenlos in Discovery integriert und rankt die Experten basierend auf branchenüblichen Faktoren. Die intelligentere Premium-Version berücksichtigt on top zusätzliche Einflussfaktoren und liefert durch komplexere Algorithmen ein verbessertes Ranking.

 „Das mit Keeeb ist interessant und erinnert mich an Heinrich von Pierers legendärem Ausspruch auf einer Siemens-Bilanzpressekonferenz: „Wenn Siemens wüsste, was Siemens weiß, dann wären unsere Zahlen viel besser.“.“ – Jens Rüster, T-Systems International

Keeeb revolutioniert den Suchprozess und macht das Finden von Informationen und Experten einfach, schnell und intuitiv. Dafür serviert Discovery For Enterprise zu jeder Google-Suchanfrage zusätzlich die passenden Inhalte aus SharePoint, Office 365 (OneDrive, Outlook, Calendar), Confluence und anderen Datensystem direkt im Google-Fenster – prominent oben rechts neben den Google-Suchergebnissen. Gleichzeitig werden die qualifiziertesten Know-how-Träger präsentiert und ihre Kontaktdaten per Klick zugänglich gemacht.

Warum Sie Discovery für Ihr Unternehmen brauchen?

• Schluss mit Datensilos: Ob Inhalte aus SharePoint, Office 365, Confluence o.a., alle Informationen gesammelt dort finden, wo man sowie sucht – im Google-Fenster.

• Vernetzung und Kollaboration: Mit permanenter Präsenz des internen Wissens auf Google die Vernetzung und Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern beflügeln.

• Wissen, wer was weiß: Mit einem Klick Know-how-Träger finden und kontaktieren.

• Keine Installation, kein Training, keine Umgewöhnung. Wenn Sie Google nutzen können, können Sie Discovery nutzen

• Zeit für die wichtigen Dinge: Durch intuitiven Zugang und intelligentes Ranking Informationen schnell und einfach finden und so Zeit für Wichtigeres gewinnen.

Sie möchten mehr über Discovery erfahren oder das Produkt in einer Demo live erleben? Kontaktieren Sie uns einfach unter +49 40 2109143 71 oder sales@keeeb.com!

Wissen ist Trumpf

Bei 53% der Unternehmen liegen die Wissensbezogenen Kosten für den Verlust von Mitarbeitern in Schlüsselpositionen bei 50.000 bis 299.000 Dollar pro Mitarbeiter. In 11% der Fälle sogar bei über eine Million Dollar („Critical Knowledge Transfer“).

Der Wissenstransfer zwischen Know-how-Trägern und dem Rest der Mitarbeiter spielt eine große Rolle, denn sobald der Experte das Unternehmen verlässt, ist auch sein Wissen verschwunden. Dennoch ist dieser Prozess vielen Unternehmen weniger gut organisiert: Allein Wissensarbeiter verschwenden 30% ihrer Zeit damit, nach bereits bestehenden Informationen zu suchen oder diese neu zu erstellen (S. Feldman & C. Sherman, IDC). Die unvermeidliche Folge: eine deutlich geringere Effizienz und Produktivität, welche den Unternehmenserfolg erheblich schmälern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.