Zwei-Platz-Version ab September zum Sonderpreis verfügbar

(PresseBox) ( Moskau/Ingolstadt, )
Kaspersky Lab bringt zum Ende des Sommers sein Flaggschiff-Produkt Kaspersky Internet Security 2012 in einer Zweiplatz-Sonderedition auf den Markt. Sie ist ab Anfang September zum Sonderpreis von 35,95 Euro erhältlich.

Wer mehr von seiner IT-Sicherheitslösung erwartet als reinen Schutz vor Viren, Würmern und Trojanern, ist seit jeher gut beraten, die Sicherheit seines PCs einem adäquaten Rundum-Schutz wie Kaspersky Internet Security 2012 anzuvertrauen. Neben den üblichen Features wie proaktivem Echtzeitschutz vor Malware, Schwachstellenanalyse des Betriebssystems und Schutz vor Identitätsdiebstahl anhand einer virtuellen Tastatur bietet Kaspersky Internet Security 2012 auch eine virtuelle Umgebung (Sandbox) zum sicheren Start verdächtiger Webseiten und Anwendungen und die Zwei-Wege-Firewall zur Hacker-Abwehr. Zudem gewährt die Software intelligenten Spam- und Banner-Schutz mit Phishing-Abwehr sowie eine verbesserte Kindersicherung mit flexiblen Einstellungsmöglichkeiten.

"Kaspersky Internet Security 2012 Special Edition verfügt über dieselben Komponenten wie die seit Juni 2011 im Handel verfügbaren Ein-, Drei- und Fünfplatz-Versionen von Kaspersky Internet Security 2012", so Heiner Bredick, Director Retail Sales DACH bei Kaspersky Lab. "In der heutigen Zeit haben allerdings immer mehr Nutzer neben einem stationären PC auch einen Laptop für unterwegs - und damit oft Bedarf an zwei IT-Sicherheitslösungen."

Kaspersky Internet Security 2012 Special Edition wird in einer deutschsprachigen (für Deutschland und Österreich) sowie einer dreisprachigen Schweizer Version auf den Markt kommen und ab Anfang September 2011 verfügbar sein. Die offizielle unverbindliche Preisempfehlung beträgt 35,95 Euro beziehungsweise 59 Schweizer Franken.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.