PresseBox
Press release BoxID: 320413 (JCB Deutschland GmbH)
  • JCB Deutschland GmbH
  • Graf-Zeppelin-Str. 16
  • 51147 Köln
  • http://www.jcb.com
  • Contact person
  • +49 (228) 969426-0

JCB und Volvo Construction Equipment unterzeichnen Rahmenvereinbarung für Kompaktlader und Kompakt-Raupenlader

(PresseBox) (Köln, ) JCB und Volvo CE haben eine Rahmenvereinbarung geschlossen, nach der sie bei der Entwicklung und Fertigung von Kompaktlader- und Kompakt-Raupenladern für den Vertrieb unter den jeweiligen Marken und über die jeweiligen globalen Händlernetzwerke zusammen arbeiten.

Es ist vorgesehen, dass die ersten Maschinen mit Mono-Schwinge unter dem Markennamen Volvo zum Ende des Jahres 2010 im JCB Werk in Savannah, Georgia, in Produktion gehen. Volvo Construction Equipment wird dann mit der Zeit die Kompaktlader-Modelle von der Fertigungsstätte Pederneiras in Brasilien überführen.

John Patterson, JCB Deputy Chairman, kommentiert: "Diese Vereinbarung erlaubt es uns, unsere Kräfte in diesem Schlüsselproduktbereich zu bündeln und ermöglicht es beiden Marken, noch wettbewerbsfähiger zu sein."

Olof Persson, Präsident von Volvo Construction Equipment, kommentiert: "Volvo Kunden werden von der höheren Modellvielfalt profitieren, die einen hohen Standard hinsichtlich Produktsicherheit und Funktionalität gewährleistet und die von unseren Kunden erwarten wird."

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.