PresseBox
Press release BoxID: 938345 (Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG)
  • Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG
  • Eberspächerstraße 24
  • 73730 Esslingen
  • http://www.eberspaecher.com
  • Contact person
  • Anja Kaufer
  • +49 (711) 939-0250

Eberspächer eröffnet Asia Testcenter in Shanghai

(PresseBox) (Shanghai / Esslingen, ) .


Neues Abgastechnik-Prüfzentrum für Kunden in Asien
Lokale Expertise zur Erfüllung künftiger Emissionsnormen
Innovative Akustik-Testverfahren


Eberspächer, ein global führender Tier 1 Lieferant und Entwickler von Abgastechnologien, hat seine Prüfkompetenz erweitert. In Shanghai feierten Management und Gäste die offizielle Eröffnung des Asia Testcenters. Das neue Zentrum bündelt die Expertise der Unternehmensgruppe in der Prüfung von Abgassystemen und im Prototypenbau für Kunden in Asien. 

Dr. Thomas Waldhier, Eberspächer Geschäftsführer der Division Exhaust Technology, unterstrich die Vorteile des neuen Zentrums: „Wir bedienen unsere Kunden bereits seit vielen Jahren mit mehreren Produktionsstandorten in Asien. Nun können wir ihnen auch unsere langjährige Prüfkompetenz vor Ort anbieten – ein großer Meilenstein für die effiziente Entwicklung der nächsten Generation von Abgasanlagen.“ Diese Expertise ist für die Entwicklung von komplexeren Abgasreinigungssystemen nötig, die die immer strikteren Emissionsnormen in Asien und speziell in China erfüllen. Bereits heute bietet Eberspächer auf anderen Märkten Lösungen, um die künftigen Grenzwerte für Pkw und Nutzfahrzeuge einzuhalten; unter anderem durch motornahe SCR-Systeme oder Ottopartikelfilter.

Prüfstände für Fahrzeuge und Komponenten 
Das neue Testcenter bietet auf 3.800 Quadratmetern Platz für einen Prototypenbau sowie die Möglichkeit, Abgassysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge auf Material- und Komponentenbasis bis hin zur Systemebene zu prüfen. „Dank des neuen Zentrums können wir Abgassysteme in viel schnellerer Zeit und unter kundenspezifischen Bedingungen entwickeln und validieren“, ergänzt Dr. York Zhao, Vice President Eberspächer Asia, die breite Palette der Prüfeinrichtungen. „Diese umfassen unter anderem SCR-Leistungstests für Dieselmotoren oder die Prüfung von Motor- und Fahrzeuggeräuschen in einem Akustikprüfstand.” Denn neben Technologien für die Einhaltung künftiger Emissionsnormen sind von den Kunden auf dem asiatischen Markt auch geringe Geräuschpegel sowie hohe Klangqualitäten der Abgassysteme zunehmend gefragt. Der Akustikprüfstand verwendet daher eine Raum-in-Raum-Konzeptlösung mit einem extrem niedrigen Hintergrundgeräuschpegel von 25 Dezibel.

Das neue Testcenter ist direkt an den bereits existierenden Eberspächer Standort in Shanghai, Jiading, angebunden. Über 400 Mitarbeiter entwickeln und produzieren hier Abgassysteme. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Entwicklung und Produktion können Kundenwünsche schnell umgesetzt werden. Die neuen Testeinrichtungen erweitern die Prüfressourcen von Eberspächer deutlich und tragen zur weiteren Verbesserung der Produktentwicklungs-Kompetenz in Asien bei. Um die globalen Kunden zu bedienen, betreibt Eberspächer weitere Prüfzentren für Abgastechnik in Esslingen und Novi, USA.

Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG

Die Eberspächer Gruppe zählt mit rund 10.000 Mitarbeitern an 80 Standorten weltweit zu den führenden Systementwicklern und -lieferanten der Automobilindustrie. Das Familienunternehmen mit Sitz in Esslingen am Neckar steht für innovative Lösungen in der Abgastechnik, Fahrzeugelektronik und Klimatisierung für unterschiedliche Fahrzeugtypen. Die Eberspächer Komponenten und Systeme sorgen für mehr Komfort, höhere Sicherheit und eine saubere Umwelt im mobilen Alltag. 2017 erwirtschaftete die Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.