"Kompaktklasse"

Neues handliches Werkzeug mit Akku für Prineto Schiebehülsenverbindungen

(PresseBox) ( Rohr, )
Die IVT (Installations- und Verbindungstechnik) GmbH & Co. KG erweitert zum Jahresstart 2009 sein Sortiment an Spezialwerkzeugen zur Herstellung der patentierten Prineto Schiebehülsenverbindung um eine Akku-Kompaktaufweitzange und eine Akku-Kompaktschiebezange. Die handlichen Geräte sind für die Einhandbedienung konzipiert und ermöglichen das Herstellen der Prineto Schiebehülsenverbindung auch in Engstellen und an schwer zugänglichen Rohrleitungssträngen.

Leistungsfähige 9,6 V, 3,0 Ah Akkus ermöglichen die Herstellung von bis zu 120 Schiebehülsenverbindungen (Aufweit- oder Aufschiebevorgänge). Zusätzlich zum Akkubetrieb steht auch ein Netzadapter zum Betrieb an 230V Wechselstromsteckdosen zur Verfügung. Die Geräte werden mit je einem Ersatzakku und Ladegerät im praktischen Kunststoff-Werkzeugkoffer ausgeliefert und können auf Wunsch zusammen in einem Koffer oder auch einzeln bestellt werden.

Die neuen Geräte werden auch auf der ISH in Frankfurt vom 10. bis 14. März 2009 am IVT Stand in Halle 6.1 Stand B 81 zu sehen sein.

IVT ist international für innovative Produkte in den Bereichen Sanitär- und Heizungstechnik bekannt. Im vergangenen Jahr hat das 1994 gegründete Unternehmen mit rund 120 Mitarbeitern einen Umsatz von zirka 30 Millionen Euro erzielt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.