PresseBox
Press release BoxID: 4807 (ITX Corp.)
  • ITX Corp.
  • Mergenthaler Allee 79-81
  • 65760 Eschborn
  • http://www.itxc.com

ITXC bietet neue Services für Ferngespräche im Prepaid Calling Card-Markt

(PresseBox) (, ) Neue Outsourcing-Services von ITXC ermöglichen Prepaid Service Providern günstige und qualitativ hochwertige Ferngespräche ohne ein eigenes Netzwerk anzubieten.

Princeton, New Jersey – 11. März 2003 - ITXC Corp. (NASDAQ: ITXC), einer der weltweit führenden internationalen Carrier und VoIP-Anbieter, kündigte heute auf der Intele-Card Conference 2003 neue Services an – sogenannte Premium Programs -- die speziell auf die Prepaid-Calling-Industrie zugeschnitten sind. Durch dieses aktuelle Angebot können internationale Prepaid Calling Card-Anbieter für Teilbereiche oder ihre komplette Servicespalette die Größe und Qualität des ITXC-Netzwerkes nutzen.

Durch ein solches Outsourcing an ITXC sind Anbieter in der Lage, sich auf Marketing, Vertrieb und Akquisition zu konzentrieren und so ihr Geschäft aufzubauen, während sich ITXC um die Abwicklung der Ferngespräche kümmert.

Das ITXC Premium-Programm beinhaltet:

Geringere Kosten pro Gesprächsminute durch kleinere Betriebskosten Sehr schnelle Umsetzung von neuen Diensten Globale Verbindungen von einem einzelnen lokalen Schnittpunkt Outbound-Verbindungen ohne zusätzliche Fixkosten "Durch das Outsourcing an ITXC ist es Service Providern möglich, ihren Profit ebenso rasch zu steigern wie ihre Distribution", so Tom Evslin ITXC-CEO und Chairman. "ITXC ist einer der weltweit führenden Carrier mit hoher Qualität und exzellenten Übertragungsraten zu jedem großen Prepaid-Calling-Zielmarkt, wie beispielsweise auch nach China, Indien, Mexico, den Philippinen, Osteuropa und Westafrika sowie den Rest der Welt. Dadurch dass wir VoIP nutzen, können wir als einer der ersten Anbieter in neue Märkte eindringen, die gerade dereguliert werden. Unsere Prepaid Service Provider-Kunden sind in der Lage, ihren eigenen Kunden über unser Netzwerk neue Services zu offerieren – und dies mit einer hohen Qualität zu gleichzeitig wettbewerbsfähigen Preisen."

ITXC bedient bereits eine Vielzahl an großen Prepaid Service Providern, die für ihre Endkunden jeden Tag Millionen von Gesprächsminuten über das Netzwerk ITXC.net übertragen. Die Entwicklung der Prepaid-Industrie wächst stetig an. Mit ITXC als Carrier sind sie wettbewerbsfähiger und können mit entsprechenden Dienstleistungen sehr schnell auf sich verändernde Marktanforderungen reagieren.

Ohne das ITXC Premium-Programm waren Service Provider generell darauf angewiesen, jeweils nur eine Route zu kaufen. Oft mußte zudem für verschiedene Routen auf verschiedene Provider zugegriffen werden, da kein Provider gleichbleibende Qualität und Quantität lieferte. Die Kosten für Verbindungen bei mehreren Carriern, die nicht selten ungenutzt blieben, erhöhten die Komplexität und die Gesamtkosten des Unternehmens. Verbindungen zu mehreren Carriern waren bisher nötig, weil keiner zuverlässige Qualität auf allen Routen anbieten konnte. Service Provider haben auch damit zu kämpfen, dass die Bereitstellung unterschiedlicher Verbindungen zu neuen Zielen immer Zeit benötigt – so kann es mehrere Monate dauern, um eine neue Übertragungsroute zu eröffnen. Die Chance der Service Provider als erster einen Markt zu erobern, wurde damit verpasst.

Service Provider, die das ITXC-Premium-Program nutzen, profitieren von einem Netzwerk, welches auf jeder einzelnen Route die geforderte Qualität und Quantität, als auch für fast jeden erdenklichen Service alle Routen bereitstellt. ITXC liefert die gesamte Hardware für den sofortigen Betrieb sowie die notwendigen Kontakte für die qualitativ hochwertige Abwicklung der Gespräche auf den neuesten und populärsten Prepaid-Routen.

Viele Prepaid Service Provider, wie zum Beispiel Judge Communications, haben damit begonnen, Programme an ITXC outzusourcen. Das Ergebnis: Eine sofortige Ertragssteigerung bei gleichzeitiger Minimierung des Investitions- und Betriebsaufwands.

"Mit dem Netzwerk und der Erfahrung von ITXC konnten wir sehr schnell neue Services anbieten und uns darauf konzentrieren unsere Kunden zufriedenzustellen", erklärt Bob Judge, President bei Judge Communications. "Wir mußten kein eigenes Netz und keine Verbindungspunkte zu anderen Netzwerken aufbauen sowie keine Resourcen und kein Personal für eine Least Cost Routing-Funktion zur Verfügung stellen. Dadurch, dass ITXC die Anrufe rund um den Globus für uns abwickelt, können wir uns darauf verlassen, dass die Wünsche unserer Kunden erfüllt werden. Ihre Anrufe kommen überall an und wir mußten nicht für einen günstigeren Preis auf Qualität verzichten."

Laut dem Atlantic-ACM Market Dynamic and Forecast Report 2003 bis 2008 über Prepaid Calling Cards wird für diese Branche ein Umsatz von 5 Mrd. US-Dollar im Jahre 2005 und für 2008 sogar von 6,3 Mrd. US-Dollar erwartet.

Dieser Report ist zudem von einem enormen Einfluss gebündelter Voice Services auf den Prepaid-Calling-Markt überzeugt – dies geschieht durch den Rückgang grundlegender Kosten, der wiederum die Wettbewerbssituation von internationalen Prepaid Long Distance Providern verbessern wird.

"Bei unseren Untersuchungen über Prepaid Provider kamen wir zu dem Ergebnis, dass die Unternehmen, die am effektivsten ihre Netzwerk- und Management-Kosten kontrollieren, letztendlich auch mehr Geld für Marketing zur Verfügung haben sowie höhere Margen erzielen. ITXC hat nun auch Produkte für Prepaid Service Provider entwickelt, die die Netzwerk- und Management-Kosten senken und die wir ohne weiteres empfehlen können", betont Dr. Judy Reed Smith, CEO von Atlantic-ACM, einer Research und Strategie-Consulting Firma aus Boston, MA.


Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Webseite www.itxc.com.

ITX Corp.

ITXC ist einer der weltweit führenden internationalen Carrier, bezogen auf die Gesprächsminuten und Faxübertragungen, die über ITXC abgewickelt werden. ITXC ist ein Großhändler der nur an Carrier und Reseller verkauft. Urheberrechtlich geschützte und patentierte Technologien haben es dem Unternehmen ermöglicht, in fünf Jahren ein globales Netzwerk von Carriern aufzubauen. Da dieses Netzwerk, ITXC.net®, das Internet als Hauptleitung nutzt, können die Carrier-Kunden von ITXC geringe Gebühren und schnelle Übermittlungen erreichen. ITXC ist laut TeleGeography der weltweite Marktführer für VoIP-Dienste mit einem Marktanteil von 20%. ITXC ist einer Studie von Deloitte & Touche (Technology Fast 500) zu Folge auch das Technologieunternehmen in Nordamerika mit dem größten Wachstum. Weitere Informationen zu dem Unternehmen finden Sie auf der Webseite www.itxc.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.