Security-Audits mit it.sec: Schnell auf Nummer Sicher

(PresseBox) ( Ulm, )
Die Anwender des Sicherheitstests "Online Security Check" können sich entspannt zurücklehnen. Denn im aktuellen Test "Web-Security-Audits" der Zeitschrift PC-Professionell erhielt der kostenlose Online-Dienst des Ulmer IT-Security Spezialisten it.sec GmbH & Co. KG die Gesamtnote "GUT". Getestet in den Kategorien Bedienung, Ausstattung und Leistung konnte sich Online Security Check im direkten Vergleich unter elf internationalen Testkandidaten mit Platz fünf in einer dicht gedrängten Spitzengruppe sehr gut behaupten. "Wenn man bedenkt, dass unser Online Security Check eigentlich nicht dafür ausgelegt war, gegen bezahlte bzw. ‚professionelle' Sicherheitschecks anzutreten, so ist das Test-Ergebnis umso erfreulicher. Denn im Grunde ist unser Online-Dienst aus einem Sicherheitsprojekt sozusagen als Nebenprodukt entstanden", so Holger Heimann, Geschäftsführer der it.sec GmbH & Co. KG. Besonders überzeugen konnte Online Security Check vor allem in den Disziplinen "Ablauf- und Reaktionsgeschwindigkeit des Gesamt-Audits" und "Korrektheit und Vollständigkeit der Audit-Ergebnisse". Für Insider in Sachen Sicherheit ist dieses gute Ergebnis jedoch nicht neu. Als weltweit erster seiner Art erfreut sich der multilinguale Sicherheits-Test von it.sec schon seit 1998 sowohl national als auch international großer Beliebtheit. Dies belegen auch die ständig gewachsenen Besucherzahlen des Online-Dienstes. So wurden beispielsweise in den vergangenen zwölf Monaten circa 120.000 Visits aus über 60 Ländern gezählt, wobei selbst US-Regierungsorganisationen zu den regelmäßigen Besuchern gehören. Auch das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und der internationale Marktführer in Sachen Security-Management-Lösungen, Internet Security Sys-tems (ISS), verweisen in online-Sicherheitsfragen auf die Fachkompetenz von it.sec.

Der Sicherheitstest Online Security Check überprüft Computer auf Sicherheitslücken hinsichtlich unerwünschter Zugriffsmöglichkeiten auf Computerverzeichnisse via Internet. "Die meisten Anwender sind sich des Risikos auch heutzutage nicht bewusst. ‚Einbruchgefahr' besteht nicht nur bei festen Internetverbindungen, sondern vor allem auch beim Einloggen in AOL, T-Online oder ähnliche Systeme über Wählleitungen oder TDSL", erklärt Holger Heimann. Die Qualität und die Prominenz von Online Security Check beruht auch auf der langjährigen Erfahrung der Datensicherheits- und Datenschutz-Profis aus Ulm. Als ehemaliges Mitglied des Bundesvorstands des Be-rufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD) weiß Heimann um die Wichtigkeit umfassender Sicherheitskonzepte. Bereits 1998 konnte er seine Erfahrungen in Projekten und Feldversuchen zur Datenspionage und Datenschutzverletzung gezielt einsetzen. "Der Fokus von it.sec liegt auf einem gesamtheitlichen An-satz. Wenn ein IT-Sicherheitsbeauftragter beim Schließen des Fensters vergisst, auch die Türe zuzumachen, werden ihm seine Security-Konzepte keinen Erfolg bringen. Deshalb konzentrieren wir uns nicht auf punktuelle Lösungen, sondern auf die flächendeckende Sicherheit von IT-Landschaften", so Heimann weiter. Der Sicherheitscheck ist für Anwender kostenlos unter www.it-sec.de/freecheck.html abrufbar.

Mit dem Sicherheitsscanner "perisec" bringt it.sec jetzt ein neues Produkt auf den Markt, das die Leistung von Online Security Check in Sachen Funktionalität, Testum-fang und Verfahrenssicherheit um ein Vielfaches übertrifft. Über perisec erhalten Sie in den kommenden Tagen eine gesonderte Presseinformation.


Weitere Informationen:

Für den Inhalt verantwortlich:
it.sec GmbH & Co. KG
Holger Heimann
Sedanstr. 10, 89077 Ulm
Tel.: +49 731 20 589-0
Fax: +49 731 20 589-29
info@it-sec.de
http://www.it-sec.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Press'n'Relations GmbH
Monika Nyendick
Bleichstr. 1 - 89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-30
Fax: +49 731 962 87-94
mny@press-n-relations.de
http://www.press-n-relations.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.