Das Dreikönigsfest

Weihnachten endet, der Kampf gegen den Feiertagsspeck beginnt

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Als Könige verkleidete Kinder gehen singend von Haus zu Haus, Weihnachtsbäume verwandeln sich zurück in einfache Tannen und werden zum Abholen an den Straßenrand gestellt: Heute ist das Dreikönigsfest, oder auch der Feiertag der Heiligen Drei Könige, der im christlichen Glauben eine lange Tradition hat und das Fest der Erscheinung des Herrn ist. Dieses Fest, die Sternsinger und die abgedankten Weihnachtsbäume sind unumstößliche Zeichen dafür, dass die Weihnachtszeit nun endgültig beendet ist.

Wie in jedem Jahr seit 1959 machen sich auch heute als Heilige Drei Könige verkleidete Kinder auf den Weg, um an Haustüren zu singen, Häuser zu segnen und Spenden zu sammeln. In diesem Jahr sammeln Caspar, Melchior und Balthasar unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!" Spenden um den Armen rund um die Welt zu helfen. Nicht nur Kinder, auch viele Erwachsene begeistert der Brauch der Sternsinger, die die traditionell friedliche Weihnachtszeit endgültig abschließen.

Neben einer besinnlichen Zeit und Geschenken verbinden viele Menschen gute, ausgiebige Malzeiten mit der Weihnachtszeit. Auch wenn an Heilig Abend in vielen deutschen Haushalten traditionell Würstchen mit Kartoffelsalat serviert werden, wird an den darauf folgenden Weihnachtsfeiertagen geschlemmt was das Zeug hält, ohne dabei Kalorien zu zählen oder auf die zwickende Hose zu achten. Bereits eine Woche später folgen Silvester und Neujahr: Tage an denen ebenfalls gut und gerne gegessen wird. Doch was ist, wenn diese Zeit endet und sich das schlechte Gewissen wegen der zusätzlich angefutterten Feiertagspfunde meldet?

Das sollte doch kein Problem sein, schließlich hat das neue Jahr gerade erst begonnen und die guten Vorsätze wurden noch nicht gebrochen. Einer Ihrer guten Vorsätze für das Jahr 2016 ist es gesünder zu leben und dem Weihnachtsspeck mit der richtigen Ernährung den Kampf anzusagen? Dann sind Sie bei den erfahrenen, qualifizierten Experten von Vistano richtig. Ausgebildete Ernährungswissenschaftler und Heilpraktiker stehen Ihnen rund um die Uhr telefonisch oder per Chat sowie E-Mail zur Verfügung. Bei Vistano werden Sie individuell beraten und können mit vielen gesunden und leckeren Ernährungstipps in ein erfolgreiches Jahr 2016 starten.

Besuchen Sie Vistano unter www.vistano-ernaehrung.de.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.