PresseBox
Press release BoxID: 888353 (Interroll (Schweiz) AG)
  • Interroll (Schweiz) AG
  • Via Gorelle 3
  • 6592 Sant'Antonino
  • http://www.interroll.com
  • Contact person
  • Martin Regnet
  • +41 (91) 85025-21

Asiens führender Geflügelfleischverarbeiter setzt auf hygienische Materialflusslösungen von Interroll

(PresseBox) (Sant'Antonino, Schweiz / Bangkok, Thailand, ) In Zusammenarbeit mit drei Anlagenbauern installierte der Fördertechnikspezialist Interroll hygienische Bandförderer mit Interroll-Trommelmotoren für Charoen Pokphand Foods (CPF) in Thailand. Weltweit ist CPF der größte Futtermittel- und Shrimps-Produzent und befindet sich unter den drei größten Geflügel- und Schweinefleischproduzenten der Welt. Auch andere landwirtschaftliche Erzeugnisse stellt das Unternehmen her.  

Mit steigender Nachfrage musste CPF seine Produktionskapazität bei der automatischen Lebensmittelverarbeitung beträchtlich erhöhen, um die Konsumentenbedürfnisse in Thailand und im Ausland zu befriedigen. Da die Maschinen für den Dauerbetrieb gedacht sind, war eine größtmögliche Energieeinsparung entscheidend.

 

Eines der wichtigsten Anliegen war, die Materialflusslösungen mit der Firmenphilosophie so in Einklang zu bringen, dass alle Geflügelprodukte hygienisch hergestellt werden und zu 100 Prozent sicher für den menschlichen Verzehr sind. „Für diese Anforderung ist der Trommelmotor die erste Wahl. Laut einer Studie der Universität von Parma in Italien bieten Trommelmotoren erhebliche Vorteile hinsichtlich der hygienischen Konstruktion und der Reinigungsfähigkeit, wodurch nicht nur die Gefahr von Schmutzansammlungen und Kreuzkontamination verringert wird, sondern auch Kosten- und Zeiteinsparungen aufgrund kürzerer Reinigungszeiten möglich werden,“ sagt Nakapong Grisorn, Managing Director von Interroll Thailand.

 

Alle Interroll-Trommelmotoren der neuesten Generation erfüllen die höchsten Hygienestandards und sind mit der höchsten Schutzart IP69K ausgestattet, was die Reinigung der Einrichtung stark vereinfacht und beschleunigt und das Risiko von Produktkontamination im Lebensmittelverarbeitungsbereich verringert.

 

Interroll installierte insgesamt 158 Trommelmotoren bei CPF, was eine Steigerung der Verarbeitungskapazität um bis zu 400.000 Hühnchen pro Tag ermöglichte.

 

Die drei Anlagenbauer, die als Kooperationspartner am Projekt beteiligt waren — Mechanical and Food Process Engineering, Thai Mech Tech und Cheetah Engineering Systems — äußern sich positiv zu den Interroll-Trommelmotoren, die die Installationszeit verkürzen und einen problemlosen Betrieb ermöglichen.

 

Interrolls Trommelmotoren haben sich als perfekte Ergänzung zum Ammeraal Beltech Soliflex PRO erwiesen, sind leicht zu reinigen und weisen eine hohe Beständigkeit gegen die in der Lebensmittelverarbeitung verwendeten Reinigungschemikalien auf.

Interroll (Schweiz) AG

Die Interroll Gruppe ist der global führende Anbieter von Lösungen für den Materialfluss. Das Unternehmen wurde 1959 gegründet und ist seit 1997 an der SIX Swiss Exchange gelistet. Interroll beliefert Systemintegratoren und Anlagenbauer mit einem umfassenden Sortiment an plattformbasierten Produkten und Services in den Kategorien "Rollers" (Förderrollen), "Drives" (Motoren und Antriebe für Förderanlagen), "Conveyors & Sorters" (Förderer & Sorter) sowie "Pallet & Carton Flow" (Fliesslager). Lösungen von Interroll sind bei Express- und Postdiensten, im E-Commerce, in Flughäfen sowie in den Bereichen Food & Beverage, Fashion, Automotive und weiteren Industrien im Einsatz. Das Unternehmen zählt führende Marken wie Amazon, Bosch, Coca-Cola, DHL, Nestlé, Procter & Gamble, Siemens, Walmart oder Zalando zu seinen Nutzern. Mit Hauptsitz in der Schweiz verfügt Interroll über ein weltweites Netzwerk von 32 Unternehmungen mit einem Umsatz von rund 401,5 Millionen Franken und 2.000 Mitarbeitenden (2016).

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.