Tageszeitung Trierischer Volksfreund: Print, Online und App mit InterRed

(PresseBox) ( Siegen / Trier, )
Der Trierische Volksfreund, das führende Medienhaus in der Region Trier, setzt für die Produktion seiner gedruckten und digitalen Medien auf die Multi-Channel-Publishing-Lösung InterRed. Sowohl die Tageszeitung als auch diverse Magazine, die Website und die mobile App werden mit ein und demselben Redaktionssystem erstellt, auf dem bereits jetzt drei Verlage parallel arbeiten.

Neues Redaktionssystem – neue Workflows

Das Medienhaus Trierischer Volksfreund erstellt unter anderem die einzige Tageszeitung im Bereich des ehemaligen Regierungsbezirkes Trier und betreibt mit der Website www.volksfreund.de das bekannteste und reichweitenstärkste Nachrichten-Portal für die Region. Gleichzeitig werden diverse Magazine, Wochenblätter, Sonderveröffentlichungen und Beilagen produziert. Der gesamte Workflow für die Erstellung von Print- und Onlineprodukten wird nun über die Publishinglösung InterRed abgebildet. Dazu zählen die Erstellung und Verwaltung aller Inhalte, die DTP- und Layout-Produktion direkt im Browser, die Bildverarbeitung sowie die umfangreiche Recherche in Archivinhalten.

Durch die erfolgreiche Einführung von InterRed wurden gänzlich neue Workflows ermöglicht. So können die Mitarbeiter in der Redaktion flexibel entscheiden, welche Content-Quellen sie verwenden und in welche Ausgabekanäle die jeweiligen Inhalte publiziert werden sollen. Aus bereits existierenden Online-Artikeln können sehr einfach Print-Inhalte erzeugt werden, ebenso umgekehrt. Dies stellt in der täglichen Arbeit einen erheblichen Mehrwert dar. Darüber hinaus verfügt der Trierische Volksfreund nun auch über eine neue Smartphone- und Tablet-App auf Basis von InterRed – sowohl für iOS als auch für Android.

Integrierte E-Paper- und News-App mit flexibler Monetarisierung

Aus den bislang zwei einzelnen Apps für E-Paper und News wurde nun eine gemeinsame, integrierte Smartphone- und Tablet-App, die alles vereint. Einer der Hauptvorteile von InterRed AppPublishing ist der modulare Ansatz, bei dem verschiedene App-Inhalte flexibel bis zur All-In-One-Lösung kombiniert werden können. Gleichzeitig sind unterschiedlichste Arten der Monetarisierung möglich. Die neue Volksfreund-App bietet dafür unter anderem ein flexibles, über InterRed konfigurierbares In-App-Kaufsystem, bei dem durch umfangreiche Zugriffsgruppenkonfigurationen beliebige Content-Bundles erstellt werden können. Damit können Inhalte nun wesentlich flexibler gebündelt und monetarisiert werden – ein äußerst innovatives Paid Content Modell.

Mehrere Verlage auf demselben Redaktionssystem

Bei der Einführung des neuen Redaktionssystems wurden alle Zeitpläne eingehalten, um die Umstellung möglichst effizient zu gestalten. Als Teile des Großprojektes der Rheinischen Post Mediengruppe werden weitere Verlage folgen, die damit alle nicht nur auf der gleichen, sondern auf derselben technologischen Grundlage arbeiten werden. Möglich wird dies durch die hohe Flexibilität und Skalierbarkeit der browserbasierten, Cloud-gehosteten InterRed-Lösung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.