intergator identifiziert personenbezogene Daten nach DSGVO

Mit dem intergator unternehmensweit personenbezogene Daten im Rahmen der DSGVO auffinden

(PresseBox) ( Dresden, )
Mit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Ende Mai 2018 ergeben sich für Unternehmen und Organisationen, unabhängig von der Größe, neue Herausforderungen. Bei Anfragen oder Widersprüchen sind Unternehmen und ihre Datenschutzbeauftragten verpflichtet, umfassend Auskunft über die erfassten und verarbeiteten Daten zu erteilen. Sollte der Antragsteller zusätzlich noch auf eine Löschung seiner Daten bestehen, muss dies vollumfänglich geschehen. Fehler oder Unterlassungen führen dabei schnell zu empfindlichen Strafen.

Als zentrale Rechercheplattform für alle Informationsquellen innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation, verknüpft intergator alle relevanten Daten an einem Einstiegspunkt. Daten sind dabei häufig über mehrere Systeme verteilt (File Server und Laufwerke, Datenbanken, Wikis, E-Mails, etc.). Das macht eine umfassende Recherche schwierig, zeitaufwändig und mühsam.

Durch eine systemübergreifende Indexierung und eine intelligente Verarbeitung der Informationen, können personenbezogene Daten effizient und sicher lokalisiert, aufbereitet und in einem Dashboard/Cockpit bereitgestellt werden. Voraussetzung für die umfassende Suche ist die vollständige Einbindung aller Datenquellen in den intergator. Dieses Konzept erlaubt Unternehmen und Organisationen die schnelle und umfassende Umsetzung der DSGVO Anforderungen zum Schutz personenbezogener Daten.

Das intergator DSGVO Dashboard wird als zentrale Plattform zur Informationsrecherche für den Datenschutzbeauftragten/ Ansprechpartner bereitgestellt. Es ist dabei flexibel anpassbar und kann mit vorgefertigten Apps für berechtigte Nutzergruppen zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich bietet das intergator DSGVO Dashboard jedem Mitarbeiter die Möglichkeit auf einem Blick sämtliche personenbezogene Daten zu seiner Person abzurufen, vermeintliche Verstöße gegen die DSGVO festzustellen und diese an eine zentrale Stelle im Unternehmen/Organisation zu melden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.