Great@Work – Digitalisierung, Zukunft und Arbeit

(PresseBox) ( München, )
Am 01. April 2020 lädt Sie das Team der inSyca IT Solutions ein, die faszinierende Arbeitswelt von Morgen kennenzulernen.

Im Rahmen einer Breakout Konferenz zum Employer Excellence Day erfahren interessierte Besucher, wie sie Ihre Mitarbeiter mit neuen Technologien wie digitale Assistenten oder Virtual Reality unterstützen können und so ein produktiveres Arbeiten ermöglichen.

Los geht’s um 19:00 Uhr mit einem ganz besonderen Highlight: Thomas Bönig, CDO der Stadt München wird die Konferenz mit einer Keynote eröffnen und darlegen, wie sich die Digitalisierung einer Stadt wie München gestalten lässt.

Im Anschluss nimmt Sie Christoph Ostler von Connected Reality mit auf eine Reise in virtuelle Welten: Mit Virtual Reality eröffnen sich ganz neue Wege in der Mitarbeitergewinnung, Ausbildung aber auch zu Themen wie Stressbewältigung und Burn-Out Prävention.

Danach stellt Iwe Kardum von inSyca Ihnen „digitale Assistenten“ vor: Diese Software-Roboter sind in der Lage, zeitraubende und hoch-volumige Routinearbeiten am Computer zu übernehmen und Fachkräfte von Monotonie und Langeweile zu befreien.

Schließlich gibt Corinna Strube von Metafinanz einen Einblick in „virtuelle Lernpfade“: Dieses praktische System erleichtert künftig Mitarbeitern die Einarbeitung bzw. Weiterbildung in z.B. neue Themenbereiche.

Nach den Vorträgen wird genügend Zeit sein um Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen und schauen Sie vorbei, am 01. April, im Haus der Bayerischen Wirtschaft!

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Infos und Anmeldung: https://insyca.com/gaw
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.