LED-Rückleuchten von in.pro. für Audi A6 Avant C5 (Typ 4B)

Der lichte Kick fürs Kombi-Heck

(PresseBox) ( Henstedt-Ulzburg, )
Hochwertige Technik, 1a Materialien und jede Menge Platz: Der zwischen 1998 und 2004 gefertigte Audi A6 Avant der Baureihe C5 ist nach wie vor heiß begeht.

Der praktische Kombi steht bei stilbewussten Familienoperhäuptern und Langstreckenpendlern gleichermaßen hoch im Kurs. Da kommen die neuen LEDRückleuchten zum Nachrüsten von in.pro. gerade richtig, um in der Optik für den kleinen, aber feinen Unterschied zu sorgen. Ein Auto der Oberen Mittelklasse sollte natürlich nicht aussehen wie ein Paradiesvogel, weshalb die Zubehörspezialisten von in.pro. beim "Glas" auf gedecktes Rot setzen. Mit den zwei transparenten Einsätzen, und im eingeschalteten Zustand auch durch die LED-Optik, unterscheiden sich die Rückleuchten dennoch deutlich wahrnehmbar von den Originalen und bringen mehr Pep in den Autoalltag.

Auch bei der Sicherheit kann das Zubehör von in.pro. punkten und dies ist bei Autos, die gerne mit mehreren Personen oder von Familien gefahren werden besonders wichtig. Als Bremsleuchten eingesetzt, sprechen Leuchtdioden ca. 30 mal schneller an als Glühlampen und ermöglichen so dem Hintermann in vielen Fällen noch, rechtzeitig zu verzögern, bevor es zum Auffahrunfall kommt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.