Banken und Kommunen im Fokus der INIT auf der FM-Messe

Lösungskonzepte zur Prozessoptimierung

(PresseBox) ( Bochum, )
Zur diesjährigen FM-Messe in Frankfurt wird die INIT neben der Präsentation ihrer neuen Releases der Systeme fmINIT / fmONLINE 3.0 Projekte und Lösungspakete für Banken, Sparkassen und Kommunen vorstellen. Wesentliche Komponenten sind dabei neben den Softwaresystemen vor allem beratungs- und it-nahe FM-Dienstleistungen. Gemeinsam mit ausgewiesenen Partnern aus dem Banken- und kommunalen Umfeld wurde dabei das Hauptaugenmerk auf drei Aspekte gelenkt: Budgetfreundlichkeit, Verdeutlichung der Kosteneinsparungspotentiale und hohe Branchenorientierung.

Im Rahmen dieser Lösungen kann der Kunde zum Beispiel über sogenannte ASP-Modelle seine Immobilieninformationen für die Steuerung und Optimierung seiner Prozesse direkt nutzen. Bereiche wie Flächenmanagement, Versorgung, Instandhaltung, Umzug, Reinigung, u.a. lassen sich dabei mehrbenutzerfähig und vollständig Internet/Intranet-basiert abbilden, steuern und lückenlos dokumentieren. Wesentlicher Vorteil von ASP ist es, weder Budget noch Ressourcen für die Systemadministration sowie Hard- und Softwarewartung bereitstellen zu müssen.

„In unsere Konzepte für Banken und Kommunen sind unsere Erfahrungen aus etlichen erfolgreichen Projekten im kommunalen und Banken-Umfeld eingeflossen. Mit unseren Partnern aus den Bereichen von Kommunen und Banken, wie etwa der Bremer Landesbank Immobilien GmbH, sehen wir eine gute Möglichkeit, unsere diesbezüglichen Kompetenzen im Markt zu verdeutlichen. Nicht zuletzt aufgrund der Tatsache, dass hier aus zufriedenen, erfolgreichen Kunden Partner geworden sind.“ betont Prof. Dr.-Ing. Burkhard Weber, Gesellschaft der INIT.


Die INIT kann auf namhafte Referenzkunden aus dem Umfeld von Banken, Sparkassen und Kommunen verweisen, wie z.B. Bremer Landesbank, Landesbank Rheinland Pfalz, Deutscher Sparkassenverlag Stuttgart, Kreisrechenzentrum Minden/Ravensberg, INFOKOM Gütersloh, Stadt Bochum, u.a.

INIT präsentiert sich auf der FM-Messe am Stand D-02 und, im Rahmen des Aussteller-Forums, am 19.04.2005, 12.35 Uhr mit einer 15-minütigen Präsentation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.