Wann kommt der erste Breitband-Ausbau?

Über 2100 Bedarfsmeldungen nach nur einem Monat im Breitbandbedarfsatlas des Landes Brandenburg

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Der Breitbandbedarfsatlas hat am Montag, dem 3. März 2008, insgesamt 2125 Meldungen von Unternehmen und Bürger ausgewiesen. Das teilt die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg (LAG) mit. Damit hält der Boom der Bedarfsmeldungen weiterhin an und ein Ende ist noch nicht zu abzusehen. "Wie viele Meldungen brauchen die Netzanbieter noch, um eine erste Reaktion in Richtung Netzausbau zu zeigen?" fragt Jens Jankowsky, Innovationsreferent der IHK Ostbrandenburg, im Namen der drei Kammern.

Über die Hälfte der Bedarfsmeldungen haben offenbar einen geschäftlichen Hintergrund. Sei es die Telearbeit von Mitarbeitern oder das direkte Verkaufen über das Internet - wie die Zahlen zeigen, geht die Entwicklung zu langsam. Der Ärger über das lange Warten und die nicht erreichbaren Angebote nach einem schnellem Internetzugang wie in den größeren Städten nimmt zu.

Gesamt 2125
privat 1039 49%
geschäftlich 178 8%
beides 908 43%

66 % der Meldungen wollen auch ein entsprechendes monatliches Entgelt von über 30 Euro für den schnellen Zugang zum Internet zahlen.

Gesamt 2125
unter 30 € 778 37%
30 - 50 € 1180 56%
50 - 100 € 151 7%
über 100 € 16 1%

Die Plattform Breitbandbedarfsatlas für Brandenburg ist eine gemeinsame Initiative der Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs des Landes Brandenburg (LAG) und des Handwerkskammertages Land Brandenburg.

Es wird jede Meldung gebraucht, um gegenüber den Anbietern einen Ausbau in den Regionen schneller voranzutreiben zu können.

Die Anmeldung des Bedarfs für ein schnelles Internet kann unter: www.breitbandatlas-brandenburg.de erfolgen.
(Redaktionelle Nachfragen: Jens Jankowsky, Referent für Technologie und Innovation, Tel. 0335 5621-1302)

Übersicht nach Landkreisen

Barnim 267
Brandenburg 48
Cottbus 20
Dahme-Spreewald 139
Elbe-Elster 34
Frankfurt (Oder) 9
Havelland 431
Märkisch-Oderland 224
Oberhavel 73
Oberspreewald-Lausitz 13
Oder-Spree 165
Ostprignitz-Ruppin 57
Potsdam 5
Potsdam-Mittelmark 63
Prignitz 176
Spree-Neiße 20
Teltow-Fläming 45
Uckermark 330

Technologiewünsche

01 keine Präferenz 188 9%
02 einfaches DSL 1000 207 10%
03 DSL 2000 494 23%
04 DSL 6000 747 35%
05 DSL 16000 392 18%
06 VDSL 58 3%
07 Satellit - 2-Wege 1 0%
08 WiMax 6 0%
09 TV-Kabel 3 0%
10 WLAN 10 0%
11 Standleitung 2 0%
12 Ich habe DSL 17 1%
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.