Anuga 2013: Regionale Austeller sehr zufrieden

(PresseBox) ( Osnabrück, )
Mit 15 Ausstellern war die regionale Wirtschaft in diesem Jahr stark auf der größten und wichtigsten Food & Beverage-Messe der Welt, der Anuga, in Köln vertreten. Die Unternehmen äußerten sich sehr positiv über den Verlauf. Das ergab eine Befragung der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Die meisten Unternehmen rechnen mit guten Geschäften im Nachgang zur Messe.

Die Austeller berichten, dass die diesjährige Anuga die beste seit Jahren gewesen sei. Aufträge seien direkt auf der Messe abgeschlossen worden. Andere nutzen die Ausstellung weniger zum Sofortgeschäft sondern als eine Chance, neue Kontakte aufzubauen und bestehende Beziehungen zu intensivieren. Auffallend sei die starke Internationalisierung in diesem Jahr. Insbesondere China sei gut vertreten. So konnten regionale Unternehmen viele Kontakte zu neuen Ländern knüpfen.

Neben der zunehmenden Internationalisierung waren Fast Food und Finger Food Trends der diesjährigen Messe. Außerdem spielen Bio-Produkte eine immer größere Rolle.

Folgende regionale Betriebe stellten auf der Anuga aus (Name, Ort):

AHLBORN FLEISCH Handelsgesellschaft mbH, Dissen a.T.W.
Avo-Werke August Beisse GmbH, Belm
Confiserie Heidel, Osnabrück
Coppenrath Feingebäck GmbH, Geeste
Crown Meat GmbH, Nordhorn
EG Fleischwarenfabrik Dieter Hein GmbH & Co. KG, Hasbergen
Gausepohl Qualitätsfleisch GmbH & Co. KG, Dissen a.T.W.
Gustav Berning GmbH & Co. KG, Georgsmarienhütte
H. Klümper GmbH & Co. KG, Schüttorf
Landgeflügel FG Vertriebsgesellschaft mbH, Haren
Rudolph Debbeler SCHWEDE Fleisch GmbH & Co. KG, Wallenhorst
RUF Lebensmittelwerk KG, Quakenbrück
T1 Flesichwaren GmbH, Melle
Trinity GmbH, Bad Bentheim
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.