CPM mit neuer Hallenaufteilung

Erhöhtes Interesse in den russischen Markt / Neues Catwalk-Konzept in Halle 8.3

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
"Das Interesse ausländischer Brands am russischen Markt ist nicht zuletzt auf Grund der wieder verbesserten wirtschaftlichen Stimmung im Land deutlich gewachsen. Viele Aussteller werden ihre Standfläche vergrößern. Hinzu kommen Neuaussteller, die von der positiven Stimmung im russischen Bekleidungshandel profitieren möchten", so CPMProjektleiter Christian Kasch. "Um unseren Kunden diese Erweiterungsmöglichkeiten anbieten zu können, haben wir die Nachbarschaften optimiert und vor allem einige Länderpavillons neu geordnet. So ist es uns möglich, den Fachbesuchern im Februar ein noch umfangreicheres modisches Angebot als bisher zu präsentieren."

Segmente

CPM Kids stellt neue Weichen und gewinnt an Ausstellungsfläche dazu (Halle 2.2 und neu auch in Halle 2.3). Hier präsentieren Aussteller aus Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Russland die neuesten Kids-Trends.

CPM Premium in Halle 8.1

Der CPM Catwalk zieht in die attraktive und weitläufigere Halle 8.3 um. Hier können sich Besucher live on Stage von den aktuellen Herbst / Winter Kollektionen 2011/12 der "CPM Style & Premium" sowie "CPM Kids" Show inspirieren lassen.

"Neu ist nicht nur die Halle, sondern auch unser Catwalk-Konzept" so Christian Kasch weiter. "Aussteller haben erstmalig die Möglichkeit, eigene Zeitfenster zu buchen. Diese so genannten Slots eignen sich mit einer maximalen Dauer von 15 Minuten für Kollektionspräsentationen. Der Catwalk entspricht internationalen Standards, die Slots garantieren jede Menge Aufmerksamkeit zu bezahlbaren Preisen. Im Preis sind Models, Choreographie, technisches Equipment und Fotoaufnahmen enthalten."

Noch bis zum 12. November haben Deutsche Bekleidungshersteller die Möglichkeit, die deutlich reduzierten Beteiligungsbeiträge des Auslandsmesseprogramms der Bundesrepublik Deutschland zu nutzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.