PresseBox
Press release BoxID: 53190 (IDS Logistik GmbH)
  • IDS Logistik GmbH
  • Saaläckerstrasse 8
  • 63801 Kleinostheim
  • http://www.ids-logistik.de
  • Contact person
  • 040 / 85 31 33-15

Logistik für living, comfort & more

IDS Logistik GmbH distribuiert für EK/servicegroup

(PresseBox) (Bielefeld, ) Neues Transportkonzept für die EK/servicegroup: Zusammen mit dem Bielefelder IDS-Partner Mönkemöller hat das Unternehmen eine externe Lösung für die Distribution entwickelt. Die im Januar 2005 begonnene Umstellung wurde kürzlich abgeschlossen. Das Ergebnis: flexibler Lieferservice, sichere Abläufe, hohe Transparenz und reduzierte Kosten.

Die EK/servicegroup ist mit 4,3 Milliarden Euro Außenumsatz im Jahr 2004 die führende deutsche Handelskooperation in den Segmenten "living, comfort, hobby, family und fashion". Rund 2.500 Mitglieder im ganzen Bundesgebiet - Einzelhandelsgeschäfte, mittelständische Kauf- und Warenhäuser sowie spezialisierte Fachgeschäfte wie Mode- oder Möbelhäuser - sind der EK/servicegroup angeschlossen. Ziel der Kooperation: die Optimierung von Einkaufskonditionen, Wertschöpfung und Service. Bei einem Sendungsausgang von bis zu 40 Wechselbrücken täglich auch eine große logistische Herausforderung. Zumal alle Mitglieder individuelle Anforderungen stellen.

Service ist Programm

"Keines unserer Mitgliedsunternehmen gleicht dem anderen. Allein die Größe der Verkaufsflächen schwankt zwischen 200 und 10.000 Quadratmetern", erläutert Thorsten Stühring, Bereichsleiter EK Handel. "Um diesen unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, setzten wir lange Zeit auf den eigenen Fuhrpark und Exklusivtouren. Unsere Mitglieder schätzten diesen Service sehr. Doch unter den heutigen Rahmenbedingungen ist diese Lösung nicht mehr effizient."

Seit Januar 2005 führt EK gemeinsam mit dem IDS-Partner Mönkemöller schrittweise ein neues Transportkonzept ein. Dabei besteht die Herausforderung nicht allein in der gut organisierten Abwicklung. EK-Versandleiter Jürgen Theiling: "Unsere angeschlossenen Händler und ‚ihre' Fahrer waren über viele Jahre eingespielte Teams. Man kannte und vertraute einander.

Wer hier als externer Transportdienstleister überzeugen will, muss wirklich top sein."

Entsprechend hoch waren die Anforderungen an den neuen Vertragsspediteur. Insgesamt sieben Logistikunternehmen kamen in die engere Auswahl. Den Zuschlag erhielt der IDS-Partner Mönkemöller, Bielefeld. "Ein Kriterium war natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis und das bundesweite IDS-Netz, mit dem wir bereits im Bereich Beschaffungslogistik gute Erfahrungen gemacht haben", begründet Theiling die Entscheidung. "Aber es gibt einen weiteren Faktor, der für uns ausschlaggebend war: Die Menschen, die bei Mönkemöller arbeiten, passen einfach gut zu uns und unseren Mitgliedern."

Mehr Flexibilität durch Logistik-Outsourcing

Mönkemöller holt täglich rund 40 Wechselbrücken von der Bielefelder EK-Zentrale ab und speist die Sendungen in das Netz der IDS Logistik ein: Die 40 IDS-Partner im gesamten Bundesgebiet verteilen pro Woche zirka 2.000 Europaletten an die Mitglieder der EK/servicegroup. Über 22.000 Artikel hält das EK-Warenlager bereit. 30 Prozent der bestellten Lieferungen werden als Pakete versendet, 70 Prozent gehen als Stückgut über das Netz von IDS an die Handelspartner der EK. Eine Voraussetzung für den Versand per Systemspedition war die Änderung der Verpackung: Eine Kartonpalette schützt die meist kleinteiligen Sendungen. "Die Grundfläche des Kartons entspricht der Fläche einer Europalette, also 80 cm x 120 cm - die beiden sind für den Transport also das perfekte Paar", erklärt Udo Venjakob, Verkaufsleiter beim IDS-Partner Mönkemöller.

Thorsten Stühring, Bereichsleiter EK Handel, lobt die Zusammenarbeit mit IDS: "Durch die Umstellung unseres Logistiksystems sind wir nicht nur flexibler, sondern haben auch den Lieferservice verbessern können." Ein Beispiel: Wenn ein Feiertag gerade auf den Wochentag fiel, an dem normalerweise eine bestimmte Tour gefahren wurde, konnte es vorkommen, dass Sendungen erst eine Woche nach der Bestellung ausgeliefert wurden. Mit dem 24-Stunden-Service von IDS erfolgt die Lieferung bereits am nächsten Werktag. "Gleichzeitig sind die Transportkosten gesunken. Damit und mit der höheren Flexibilität können wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitglieder deutlich stärken", so Stühring.

Weitere Pluspunkte des Outsourcing: schnelle, sichere Abläufe und hohe Transparenz. "Das internetbasierte Sendungsauskunftssystem von IDS nutzt die EK/servicegroup täglich", weiß Udo Venjakob. "Auch die Übertragung der Sendungsdaten von EK an uns läuft elektronisch per DFÜ. Damit können alle Beteiligten den Verwaltungsaufwand erheblich reduzieren." Für die Sicherheit in der Auftragsabwicklung sorgen bei Mönkemöller Kontrollscans an den Schnittstellen sowie Videokameras, die die gesamte Anlage überwachen.

Am Anfang war die Beschaffung

Die Beschaffung läuft bei EK über zwei Wege: Einige der größeren Hersteller organisieren die Logistik in Eigenregie und liefern die Waren selbst an EK. Alles andere ist Sache von IDS: Das Stückgutnetz organisiert seit 2002 die Beschaffungslogistik von rund 3.000 Vertragslieferanten aus dem gesamten Bundesgebiet. Direktverkehre zwischen den Lieferanten und den Händlern der EK/servicegroup organisieren die regionalen IDS-Standorte. Sendungen für die EK-Zentrale in Bielefeld laufen über den IDS-Partner Mönkemöller.

Das Sendungsaufkommen unterliegt saisonalen Schwankungen. In der Zeit vor Weihnachten steigert sich das Sendungsvolumen um bis zu 25 Prozent. "Weitere Spitzenzeiten sind die Wochen unmittelbar nach den Hausmessen von EK, die dreimal im Jahr stattfinden", sagt Udo Venjakob. Typische Saisonartikel wie Schlitten sorgen für zusätzliches Sendungsaufkommen - aber nicht für Engpässe: "Auch bei Auftragsspitzen können wir uns auf die zuverlässige, schnelle Abwicklung bei IDS verlassen", sagt EK Handel-Bereichsleiter Thorsten Stühring.

Zu EK

Living, comfort, hobby, family und fashion - das sind die fünf Geschäftsfelder der EK/servicegroup. Mit einem Außenumsatz von 4,3 Milliarden Euro im Jahr 2004 ist die Handelskooperation in diesen Marktsegmenten in Deutschland führend. Als System- und Servicepartner bietet EK ihren Handelspartnern neben dem zentralen Einkauf ein breites Leistungsspektrum - von der Marketing- und Unternehmensberatung bis zu Finanzierungskonzepten. Mitglieder der EK/servicegroup sind europaweit rund 2.500 Fach- und Einzelhandelsgeschäfte. Übergeordnetes Ziel der Kooperation: die Wertschöpfung in den angeschlossenen Unternehmen zu optimieren.

IDS Logistik GmbH

IDS ist der Top-1-Verbund für flächendeckende Stückguttransporte in Deutschland. Mit innovativen Produkten, hohen einheitlichen Qualitätsstandards und umfassendem Service hat sich IDS einen Namen gemacht und gilt als Markenzeichen in der Logistik. Das Angebotsspektrum der 40 regional starken IDS-Partner umfasst Full-Service-Leistungen von der Beschaffung über Lagerung und Distribution bis hin zu Retouren-management und Rechnungsstellung.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.