Neues „GameStar“-Sonderheft zu „Die Sims 2“ ab 3. März am Kiosk

Kompakt-Kompendium erscheint erstmals mit Heft-DVD / Mehr als 850 neue Spiel-Objekte für die erfolgreiche Lebenssimulation / Copypreis 5,99 Euro / Druckauflage 50.000 Exemplare

(PresseBox) ( München, )
Die Fangemeinde von „Die Sims 2“ ist besonders kreativ. Ständig entwerfen ambitionierte Entwickler neue Möbel, Häuser und Kleidungsstücke für das beliebte Computerspiel. Damit Anwender in der wachsenden Sims 2-Welt nicht den Überblick verlieren, bringt „GameStar“, die große PC-Spielezeitschrift aus dem Münchner IDG Entertainment Verlag, am 3. März 2006 ein neues Sonderheft (Ausgabe 3/2006) in den Handel. Das 132-Seiten starke Kompakt-Kompendium im handlichen Pocket-Format erscheint erstmals mit einer Heft-DVD und präsentiert mehr als 850 neue, einfach zu installierende Spiel-Objekte. Die Druckauflage liegt bei 50.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 5,99 Euro.
Von flippigen Wohnideen für moderne Teenager bis hin zum asiatischen Wellness-Programm – das neue „GameStar“-Sonderheft „Die Sims 2“ bietet eine Vielzahl exklusiver Katalog-Themenwelten für jeden Geschmack. Darüber hinaus verraten die „GameStar“-Experten, auf welchen mobilen Endgeräten man unterwegs „Die Sims 2“ spielen kann. Anwender, die eigene 3D-Spielobjekte für ihre Lieblings-Sims entwerfen möchten, kommen mit dem „GameStar“-Workshop sowie dem Grafikprogramm „The Gimp“ voll auf ihre Kosten. Dieses befindet sich auf der beiliegenden Heft-DVD.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.