Robot/CLIENT mit Linux-Unterstützung

Neues Release erweitert System i – zentrische Automation auf Linux-Server

(PresseBox) ( Lörrach, )
Die IBV Informatik, Spezialist für IT Automation und IT Security, gibt die Unterstützung von Linux für Robot/CLIENT bekannt. Somit wird der zuverlässige, automatisierte System i – zentrische Betrieb auch auf Linux-Server in Unternehmen erweitert.

Robot/CLIENT agiert als ein Agent auf nicht-System i Servern wie Windows- und UNIX-Server. Es prüft den Status des Servers, empfängt Statusinformationen von Jobs, startet Prozesse, überwacht Anwendungen und Dienste und transferiert Daten. Mit der neuen Linux-Unterstützung können Anwender ihre Linux-Server ebenfalls in die System i – Prozeduren einbinden.

Durch die Kombination aus Robot/CLIENT und Robot/SCHEDULE, dem Job Scheduler und Batch Management Software, können Anwender Jobs auf Servern planen und einen Erfüllungsstatus empfangen, den Serverstatus überwachen, Dateien zwischen dem System i und dem Server transferieren, und vieles mehr. Mittels Robot/CLIENT verwaltete Linux-Server laufen effizient und zuverlässig und erweitern somit den Umfang eines System i – zentrischen Unternehmens.

Robot/CLIENT für Linux arbeitet reibungslos mit anderen Produkten der Robot Automationslösung zusammen, wie zum Beispiel Robot/ALERT zur Benachrichtigung bei wichtigen Systemereignissen, Robot/CONSOLE für Nachrichten-, Ressourcen- und Log-Management, Robot/SPACE für Speichermanagement und Robot/NETWORK für vollständiges Netzwerkmanagement.

Über die Robot Automationslösung

Die Robot Automationslösung ist eine modular aufgebaute Suite, die ein breites Spektrum an System i (iSeries / AS/400) Operationen wie Nachrichten- und Jobautomation realisiert. Ebenfalls ist eine System i - zentrische Integration von Windows- und UNIX-Clients in Ihre System i - Abläufe möglich. Jedes Modul ist eine vollständige Managementlösung für einen bestimmten Systemmangementbereich und trägt zu einem reibungslosen, unbeaufsichtigten System i Betrieb bei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.