IBS AG präsentiert MES-Software IBS:prisma auf der Hannover Messe

(PresseBox) ( Höhr-Grenzhausen, )
Die IBS AG wird in diesem Jahr auf der Hannover Messe (19. - 24. April) im Ausstellungsbereich "Digital Factory" teilnehmen. Für die IBS AG die ideale Plattform, um ihr Manufacturing Execution System (MES) IBS:prisma zu präsentieren. Auf der Fachmesse "Digital Factory" werden in diesem Jahr erstmalig zukunftsweisende Software und Informationstechnologien für die Industrie im Rahmen der Hannover Messe vorgestellt. Der Ausstellungs-Schwerpunkt liegt auf ganzheitlichen und integrierten Lösungen. Die IBS AG bietet hier das optimale Portfolio für produzierende Unternehmen.

Die IBS AG ist in der Halle 16 (Stand E 03) mit einem eigenen Stand vertreten, an dem sich Interessenten über das Produktionsmanagement-System IBS:prisma informieren können. Die Systemkonzeption von IBS:prisma orientiert sich an unterschiedlichen Branchenanforderungen, die sowohl die diskrete als auch die prozessbezogene Fertigung umfasst.

IBS:prisma kann anlagen- und standortübergreifend eingesetzt werden. Die Systemarchitektur umfasst alle Anwendungen für eine optimierte Steuerung der Produktionsprozesse, von der Planung der Arbeitsvorgänge über die Organisation von Zeiten, Ressourcen und Personal bis hin zur Kontrolle der Sollvorgaben, der Performance und Qualität.

Nutzenpotenziale von IBS:prisma liegen vor allem in der Verbesserung der Prozesseffizienz, in der Optimierung des Bestandsmanagements, in der Verringerung von Fehlerraten und der Vermeidung von Ausschuss in der Produktion sowie in der Verringerung der Liefer- und Durchlaufzeiten.

Daneben werden auch die integrierten IBS-Lösungen für das Qualitätsmanagement CAQ=QSYS und IBS:servicepro für die Instandhaltung sowie den Kundendienst in der neuesten Version zu sehen sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.