i-fabrik: Routine langweilt uns!

(PresseBox) ( Leipzig, )
Die Mitarbeiter der mitteldeutschen Internetagentur i-fabrik GmbH lieben die Herausforderung. Individuelle Wünsche von Kunden, die Kreativität und Fachkompetenz jenseits der Routine voraussetzen, sind ihr Spezialgebiet. Was für Projekte ein Gesetz ist, gilt bei den Programmierern und Webdesignern auch im Förder- und Sponsoring-Bereich. Und so beteiligt sich die Leipziger Agentur 2012 nicht nur am Girls' sondern auch am Boys' Day.

"Letztes Jahr haben wir bereits zum zweiten Mal am Girls' Day teilgenommen und fühlen uns da schon sehr heimisch. Nun stellen wir uns einer neuen Herausforderung und laden auch die Jungs zu uns ein", so Geschäftsführer Götz Schlegel. Das Motto der Veranstaltung - "Ein Tag im Leben der Internetagentur i-fabrik" bleibt trotz aller Liebe zur Abwechslung erhalten. Götz Schlegel: "Ganz einfach, weil es unser Programm und die familiäre Atmosphäre gut andeutet."

Die Mädchen- und die Jungsgruppe wird mit einem Betreuer/Betreuerin einen Einblick in die Abteilungen Webdesign und Programmierung erhalten und nach dem Tag ein Gefühl bekommen, wie der Alltag in einer Internetagentur abläuft. Nach der Vorstellung der möglichen Berufe, die hier täglich zum Einsatz kommen, werden die Teilnehmer selbst eine kleine Aufgabe bewältigen. "Das ist immer der spannendste Teil des Tages", so Webdesigner Daniel Römer. "Weil man nie weiß, welche Kenntnisse man voraussetzen kann und die Ergebnisse immer sehr individuell ausfallen."

Die i-fabrik GmbH wird nach eigenen Angaben demnächst auch wieder Ausbildungsplätze anbieten. "Der derzeitig oft beklagte Fachkräftemangel kann nur durch engagierte Unternehmer beseitigt werden", meint Götz Schlegel. "Deshalb ist es unser großes Ziel für 2012 hier wieder aktiv zu werden."

Hintergrundinformationen:

Die i-fabrik GmbH engagiert sich seit Längerem für Kinder- und Jugendprojekte in Leipzig. So unterstützt die mitteldeutsche Internetagentur u. a. seit mehreren Jahren die Musikschule Leipzig, die Leipziger Kinderstiftung und die Cammerspiele Leipzig mit Ihrem Know-how im Bereich Internet und neue Medien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.