QUIETPRO QP100Ex: Das neue, intelligente Gehörschutzsystem von Honeywell

Safety Products bietet sicheren Schutz und klarste Kommunikation in Umgebungen mit hoher Lärmbelastung

(PresseBox) ( Offenbach, )
"In veränderlichen Umgebungen mit hohem Lärmniveau müssen Arbeiter in der Lage sein, mit einem ausreichenden Gehörschutz ihr gesamtes Umfeld weiterhin wahrzunehmen und eine klare Verständigung mit den Kollegen persönlich oder per Funk aufrechtzuerhalten", erklärt Gudrun Römer, Produktspezialistin Gehörschutz DE AT CH bei Howard Leight / Honeywell Safety Products. "Die Fähigkeit des Einzelnen, wichtige Informationen zu identifizieren, weiterzuverarbeiten und zu verstehen und dabei klar zu kommunizieren, ist für die Sicherheit des gesamten Teams von wesentlicher Bedeutung."

QUIETPRO QP100Ex wurde in Zusammenarbeit mit dem internationalen Energiekonzern Statoil entwickelt und basiert auf einer von den US- und NATO-Streitkräften angewandten Technologie. Es ist das einzige Gehörschutz- und Kommunikationssystem, das sowohl einen intelligenten, persönlichen Gehörschutz als auch eine Überwachung der individuellen Lärmbelastung bietet. QUIETPRO QP100Ex gewährleistet eine vollständig anpassungsfähige Situationswahrnehmung und eine absolut klare In-Ear-Kommunikation in den verschiedensten Lärmumgebungen.

Echtzeitüberwachung der individuellen Lärmbelastung und Passformüberprüfung zur Vermeidung des Hörverlusts

QUIETPRO QP100Ex überwacht die individuelle Lärmbelastung in Echtzeit, um Arbeiter vor dem Risiko eines Hörverlusts zu schützen. Mit dem patentierten In-Ear-Dosimetrieverfahren messen in die Ohrstöpsel integrierte Mikrofone jedes Geräusch, das an das Ohr des Anwenders dringt, und ermöglichen so eine kontinuierliche Überwachung der individuellen Lärmbelastung. Akustische und optische Signale zeigen an, wenn die tägliche Lärmdosis annähernd oder vollständig erreicht ist. Anwender und Sicherheitsbeauftragte haben hierdurch die Möglichkeit, in Echtzeit auf die potenzielle Gefahr eines lärmbedingten Hörverlusts zu reagieren. Diese Information hilft, berufsbedingten Hörverlust zu vermeiden. Sie kann darüber hinaus die Produktivität steigern, indem die Arbeitseinteilung durch eine effizientere Anpassung der Schichtzeiten an die erlaubten Lärmbelastungen optimiert wird.

Die patentierte automatische Passformüberprüfung führt beim Start eine schnelle Überprüfung der Einstellungen durch, um den richtigen Sitz der Stöpsel zu kontrollieren und sicherzustellen, dass ein ausreichender Gehörschutz und die Möglichkeit deutlicher Kommunikation gegeben sind. Der Anwender wird gewarnt, falls das erforderliche minimale Gehörschutzniveau nicht erreicht und ein erneutes Einsetzen der Stöpsel erforderlich wird.

Der schnellste anpassungsfähige Gehörschutz für anspruchsvolle Situationswahrnehmung und Verständigung in kurzfristig wechselnden Lärmumgebungen

Besonders bei hohem Lärm verbessert QUIETPRO QP100Ex die Sprachqualität und die Kommunikation der Arbeiter untereinander. Die patentierte digitale Technologie zur aktiven Lärmkompensation (ANR, Active Noise Reduction) überwacht den Umgebungslärm kontinuierlich und dämmt die Lärmbelastung der tiefen Frequenzen in Echtzeit auf ein angemessenes Niveau. Arbeiter können so Umgebungsgeräusche und sogar Intervalllärm sowie auftretende Lärmspitzen in für das Gehör unschädlicher Lautstärke hören.

Glasklare Kommunikation - besonders in Umgebungen mit hohem Lärmniveau

Durch die Verbindung zum Funksprechgerät ermöglicht QUIETPRO QP100Ex dem Anwender, Meldungen auch in sehr lauten Arbeitssituationen und ohne Beeinträchtigung der Tonqualität zu hören. Die in den Ohrstöpseln befindlichen Mikrofone erfassen die Stimmen über die Luftleitung. Dadurch kann der Anwender in normaler Lautstärke sprechen und dabei von der Person am anderen Funksprechgerät ohne Qualitätsverlust und frei von Umgebungslärm - etwa von Kompressoren oder Pumpen in Maschinenräumen, Stahlschmiedeanlagen oder Schürfkübelbaggern im Tagebau - gehört werden.

Eigensicher und geeignet für Umgebungen mit Explosionsgefahr

Das eigensichere QUIETPRO QP100Ex wurde in Zusammenarbeit mit Statoil für die Arbeit auf Offshore-Bohrinseln entwickelt und für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen konzipiert. Es eignet sich ideal für den Gebrauch in der Öl- und Gasindustrie, im Bergbau sowie in der Primärmetallindustrie und Energieproduktion.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://honeywellsafety.com/quietpro.

Über Honeywell Safety Products

Honeywell Safety Products bedient weltweit Kunden aus vielen Sparten der Schwer- und Leichtindustrie mit Lösungen für Arbeitsschutzausrüstungen der führenden Marken Honeywell, Uvex, North, Miller, Fibre-Metal, Howard Leight und Servus. Das Unternehmen bietet ein innovatives, differenziertes Produktangebot von Kopf bis Fuß. Das serviceorientierte Angebot ist speziell auf die Bedürfnisse der Anwender entwickelt und hergestellt worden. Es entspricht den Industriestandards und ist für Vertriebspartner vor Ort schnell verfügbar. Besuchen Sie die Webseite von Honeywell Safety Products ew York, London und Chicago gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie www.honeywellnow.com.

Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act (Wertpapierbörsengesetz) von 1934. Alle Aussagen, die nicht faktisch sind und auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ausgerichtet sind, die wir oder unsere Geschäftsführung beabsichtigen, erwarten, planen, vorausahnen oder von denen wir glauben, dass sie in der Zukunft stattfinden werden oder können, sind vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen und Einschätzungen des Managements im Lichte vergangener Erfahrungen und Trends, der aktuellen wirtschaftlichen Lage und branchenspezifischer Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer relevanter Faktoren. Die vorausschauenden Aussagen dieser Veröffentlichung unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, insbesondere ökonomischen, wettbewerbsspezifischen, staatlichen und technologischen Faktoren, die sich auf unsere Abläufe, Märkte, Produkte, Services und Preise auswirken. Sie stellen keine Garantien der zukünftigen Leistungen und gegenwärtiger Ergebnisse dar. Entwicklungen und Geschäftsentscheidungen können von den durch unsere vorausschauenden Aussagen umrissenen abweichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.