NMi zertifiziert Messgenauigkeit des Calibron Prüfgeräts für kleine Messvolumina

Calibron Prüfgeräte werden zunehmend in Anwendungen genutzt, die täglich Millionenumsätze generieren

(PresseBox) ( Delft, )
Honeywell (NYSE:HON) gab kürzlich bekannt, dass das nationale metrologische Institut der Niederlande (NMi) dem Calibron Small Volume Prover mit einem weltweit gültigen Zertifikat bescheinigt, die notwendige Genauigkeit für die Überprüfung und Kalibrierung eichpflichtiger Messgeräte zu besitzen. Der Calibron Prover wurde speziell dafür entwickelt, die strengen Vorgaben für die Kalibrierung von Messgeräten einzuhalten. Das NMi überwacht die Einhaltung internationaler Maßeinheiten und Messverfahren.

Mit seinen geringen Abmessungen und einem Massendurchfluss-Verhältnis von 1.200:1 eignet sich der Calibron Prover für mobile Anwendungen ebenso wie für stationäre und Offshore-Anwendungen. Er eignet sich für alle Arten von Massen-Durchflussmessgeräten die auf Turbinen-, Coriolis-, Ultraschall- oder Differenzdruck-Technik basieren. Die Lösung weist ein konstantes verdrängtes Volumen mit einer Reproduzierbarkeit von besser als 0,02 Prozent auf, unabhängig vom Installationsort des Gerätes.

"Die NMi Zertifizierung kommt zu einem günstigen Zeitpunkt, angesichts der steigenden Nachfrage der Messtechnik-Industrie nach Prüfgeräten für kleine Volumina, die in Pipelines, Offshore-Anwendungen und Downstream-Terminals verwendet werden", erklärt Anand Krishna, Marketing-Direktor, Honeywell Field Solutions. "Die Zertifizierung unterstreicht die Eignung der Lösung für eichpflichtige Anwendungen, die täglich Transaktionen im Wert von mehreren Millionen Euro abwickeln."

Das NMi mit Sitz in Dordrecht ist ein weltweit anerkanntes Institut für die Überprüfung, Zertifizierung, Kalibrierung und Schulungen in dem Bereich Metrologie. Die angebotenen Dienstleistungen basieren auf internationalen Standards. Das Institut trägt damit wesentlich zur Zuverlässigkeit, Qualität und Innovation von Produkten und Prozessen bei.

Weitere Informationen zum Calibron Prover und anderen Lösungen von Honeywell zur Verbesserung der Sicherheit, Zuverlässigkeit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Industrieanlagen finden Sie unter www.honeywell.com/ps.

Diese Mitteilung enthält zukunftsbezogene Angaben im Sinne von Absatz 21E des US-Börsengesetzes (Securities Exchange Act) von 1934. Dazu gehören Angaben über künftige Geschäftstätigkeiten, finanzielle Ergebnisse und Marktbedingungen. Solche zukunftsbezogenen Angaben sind mit den Risiken und Unsicherheiten behaftet, die Geschäftsprognosen naturgemäß innewohnen. Sie werden näher in den Berichten beschrieben, die Honeywell gemäß den Bestimmungen des Securities Exchange Act einreicht. Eine Haftung für Werbeaussagen gegenüber Kaufleuten ist ausgeschlossen.

Calibron® ist ein eingetragenes Markenzeichen von Honeywell International Inc.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.