Top in Form - HITACHI POWER TOOLS gewinnt Design-Preis

(PresseBox) ( Willich, )
Welches Kompliment hören die meisten Menschen am liebsten? Lautet es "Du bist echt zuverlässig" oder "Mit dir kann man ganz prima arbeiten"? Natürlich nicht, denn beides setzt man - zumindest bei guten Freunden - einfach voraus. Wenn das Lob allerdings "Du siehst wirklich total gut aus!" lautet, dürfte das Grinsen im Gesicht des Gelobten eigentlich immer sehr breit ausfallen.Die Verantwortlichen des führenden japanischen Elektrowerkzeug-Herstellers HITACHI POWER TOOLS haben neuerdings allen Grund, ihr dezentes Dauerlächeln ganz gewaltig zu steigern. Der Grund: Das Design zweier HITACHI-Maschinen bekam Lob von höchster Stelle. Eine international besetzte Jury zeichnete die Kettensäge CS 33 ET und den Akku-Schlagschrauber WH 14DBL(3.0L) mit dem iF product design award 2009 aus.

Was Oscar, Grammy und Bambi für die Unterhaltungsbranche, ist dieser Preis in der Welt der industriellen Formgestaltung. Die iF awards zählen zu den weltweit wichtigsten Designauszeichnungen. Hinter den begehrten Preisen steht das iF Industrie Forum Design, ein Verein, hervorgegangen aus der Tätigkeit als Träger der legendären Gestaltungs-Sonderschauen auf der Hannover Messe. Der Traditionswettbewerb, ausgerichtet bereits seit 1953, kürte für 2009 in 16 Kategorien die Sieger. Über 5000 Wettbewerbsbeiträge aus rund 50 Ländern bewarben sich diesmal um die iF awards.

Die Kettensäge CS 33 ET überzeugte die Jury durch ihr brandneues Bienenwaben-Design ("Honey-Design") (329 Euro zzgl. MwSt.). Neben dem guten Aussehen gehört ein PureFire-Motor, der mit einem 30er-Schwert bestückten Kettensäge zu den weltweit saubersten Zweitaktmotoren und unterschreitet deutlich die sehr strengen Abgasvorschriften CARB II/2000. Im Vergleich mit herkömmlichen Kettensägen-Motoren verbraucht der PureFire-Motor zudem bis zu 30 Prozent weniger Kraftstoff.

Der extrem handschmeichelnde Akku-Schrauber WH 14DBL (399 Euro zzgl. MwSt.) überzeugte ebenfalls. Der mit einem bürstenlosen und damit sehr verschleißarmen Gleichstrommotor ausgestattete Akku-Schrauber bietet unter anderem einen standfesten Lithium-Ionen-Stromspeicher, ein übersichtliches Schalt- und Anzeigedisplay und bei Bedarf bis zu 150 Nm maximales Anzugs-Drehmoment. Und das bei bescheidenen 1,5 Kilogramm Kampfgewicht.Bevor wir's vergessen: Zuverlässig und leicht zu handhaben sind die beiden Siegertypen natürlich auch - aber das kann man bei HITACHI POWER TOOLS ja auch einfach voraussetzen. Live gibt's die Preisträger auf der iF exhibition zu sehen, die ab dem 3. März 2009 im Rahmen der Computermesse CeBIT auf dem Messegelände in Hannover präsentiert wird. Oder - noch viel schneller und bequemer - beim nächstgelegenen HITACHI POWER TOOLS-Händler des Vertrauens.

Technische Daten CS 33 ET

Bolzen und Muttern M6-M14
Maschinenschrauben / Holzschrauben 4-10 mm / 4-8 mm
Max. Festdrehmoment (Einzelschlag) 5/10/20/35 Nm
Max. Festdrehmoment (Dauerschlag) 25/50/100/150 Nm
Leerlaufdrehzahl 0-500/1.200/2.000/2.600/min-1
Werkzeugaufnahme 1/4" Innensechskant
Gewicht 1,4 Kg

Lieferumfang: Ladegerät UC 18YRSL, 2 Akku BSL1430 14,4V (3,0Ah) Li-Ion, Transportkoffer

Technische Daten WH 14DBL(3.0L)

Motor Hitachi 2-Takt PUREFIRE
Mischungsverhältnis 1:50
Leistung 1,20 kW / 1,63 PS
Hubraum 32,3 cm³
Umdrehung min. max. 2800/12000U/min
Kraftstofftank 300 ml
Öltank 190 ml
Schienenlänge 30 cm mit Sternspitze
Kettenteilung 3/8"x 1,3 x 45 Glieder
Gewicht 3,9 kg

Lieferumfang: Führungsschiene, Sägekette
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.