Virtual Reality, Maschinenlernen und Design-Ansprüche befeuern die Neuerfindung der HP Z-Workstations

Zu den Next-Generation-Modellen von HP gehört auch die weltweit leistungsstärkste Workstation

Böblingen, (PresseBox) - Mit der HP Z8 G4 kündigt HP heute die leistungsstärkste Workstation der Welt an[1]. Neue Sicherheits-Features machen HP zudem zum Anbieter der weltweit sichersten und am besten zu kontrollierenden Desktop-Workstations[2].

Ob Produktdesigner, Architekten, digitale Kreative, Wissenschaftler, Pädagogen oder Fachleute aus Gesundheits- und Finanzwesen - die Neuerfindung von HPs kraftvollsten Desktop-PCs beschert den Menschen, die den Wandel in der Welt vorantreiben, genau die Rechenleistung, die sie dafür benötigen. Die Desktop-Workstations HP Z8, Z6 und Z4 sind außergewöhnlich leistungsstark, beispiellos sicher[2] und innovativ in ihrem Design, und dadurch zukunftssicher beim Einsatz in aufstrebenden Bereichen wie Virtual Reality, Maschinenlernen oder fortschrittlicher Konstruktion.

IT-Manager von heute stehen in der Pflicht, der Sicherheit oberste Priorität zu geben. Die neuen Kraftpakete von HP bieten die branchenweit umfassendste Auswahl an Sicherheitsfunktionen[2] einschließlich HP SureStart (das erste selbstheilende BIOS mit Eindringungserkennung) sowie HP Client Security Suite. Mit dem höchsten Maß an Sicherheit in der Geschichte der HP Z Workstations arbeitet diese Gerätegeneration mit extremer Leistungskraft und schützt dabei geistiges Kapital.

„Sicherheit auf höchstem Niveau war noch nie wichtiger für Workstations”, sagt Gwen Coble, Director Workstations, Thin Clients, Retail Solutions und Immersive Computing EMEA bei HP. „Die Nutzer von Workstations schaffen das wertvollste geistige Eigentum eines Unternehmens und HP erfüllt die nötigen Anforderungen an die Sicherheit durch die sichersten und am besten zu kontrollierenden Desktop- und mobilen Workstations. Als leistungsstärkste Workstation der Welt liefert die HP Z8 die außergewöhnliche Power und Sicherheit, die unsere Kunden benötigen.”

Die neuen Desktop-Workstations von HP

Jeder Quadratzentimeter der neuen Tower-Workstations wurde mit Absicht und Bedacht neu designt, um die Menschen, die Wandel und Veränderung in unserer Welt vorantreiben, mit erstklassiger Leistung, Gestaltung und Inspiration zu versorgen. Das Industrie-Design wurde unter Berücksichtigung fortgeschrittener Herstellungstechniken und -materialien rundum erneuert und repräsentiert die Leistung der Geräte und ihrer Nutzer sowie die Arbeit, die von kreativen Menschen vollbracht wird.  

Die neuen Workstations verfügen über (optionale) Thunderbolt™3 - sowie (standardmäßige) Dual 1GbE-Schnittstellen, um hohe Datenübertragungsraten zu realisieren, wie sie Nutzer heute und in Zukunft benötigen. Zudem wird für bestehende Arbeitsabläufe Windows 7[6] unterstützt. Jedes Gerät bietet modulare Frontseiten-Ein-/Ausgaben mit USB 3.1 G2 Type C™-Ports. Die Modelle Z6 und Z8 unterstützen Dual-CPUs und ein optionales Dual-10-GbE-Netzwerkmodul für eine Hochgeschwindigkeitsvernetzung zur Hälfte der Kosten von aktuellen HP-Workstations und ohne einen wertvollen PCIe-Erweiterungsschacht zu belegen.  

Die HP Z8 G4 Workstation liefert Spitzenleistung für alle, die neu Dinge entwerfen - vom Rennauto bis zur Rakete. Als stärkste Desktop-Workstation der Welt[1] verfügt die HP Z8 Workstation über die Fähigkeit, komplexeste Simulationen ablaufen zu lassen und riesige Datenmengen zu verarbeiten. Nutzer können dank bis zu 56 Prozessorkernen und 3 TB Arbeitsspeicher - also der dreifachen Kapazität des Vorgängers[4] - 3D-Simulationen durchführen und 8K-Videomaterial in Echtzeit bearbeiten. Auf einem Gerät, das zertifiziert ist für die Arbeit mit professioneller Software wie ANSYS oder After Effects[5], können Nutzer kreative Arbeit in kürzerer Zeit leisten.

HPs Vorzeige-Workstation besitzt ein vollkommen neues Design mit einer cleveren Kühlung, die der zweiten CPU frische Luft zuführt statt der warmen Abluft, die aus dem Kühlkreislauf der ersten CPU stammt. Computer-Architektur-Experten von Weltrang zeichnen für das hochmoderne Design verantwortlich.

Eine Architektur mit geteiltem Gehäuse ermöglicht via Schließmechanismus den rückwärtigen Zugang zu einer Stromversorgung mit stolzen 1700 W Leistung, 24 DIMMs sowie einer Gesamtzahl von 9 PCIe-Slots (7 davon mit voller Länge und Höhe sowie zwei interne "offene" PCIe-Steckplätze), welche das Gerät zu einer begehrenswerten Maschine für spezialisierte Arbeitsabläufe machen. Im Vergleich zum Modell Z840 besitzt der HP Z8 Tower 67% mehr Speicherbandbreite, 27% größere Rechenkapazität der Prozessorkerne, 40% größere PCIe-I/O-Bandbreite sowie 29% größere Leistung bei der Stromversorgung. Damit richtet sich die Hardware an Kunden, die Anwendungen mit maximaler Auslastung betreiben wollen.

Bei der Gestaltung der Workstation HP Z6 G4 hatten die Designer die sich ständig verändernden Bedürfnisse im Bereich Visuelle Effekte im Hinterkopf. Die Unterstützung von aktuellster Profi-Grafiktechnologie und 384 GB Arbeitsspeicher sowie zwei M.2-Slots für HP Z Turbo Drive PCIe SSDs lassen Nutzer nahtlose Leistung bei der Arbeit an visuellen Effekten und der Visualisierung von Entwürfen erleben.

Die HP Z6 Workstation ist ein zukunftssicheres Kraftpaket, das ebenfalls eine höchst modulare Design-Erfahrung bietet, mit Optionen wie einem zweiten Prozessor sowie Riser- Arbeitsspeicher-Lösungen, die eine rasche und einfache Verdopplung der Rechenleistung ermöglichen. Bisherige Nutzer der Z640 freuen sich bei der HP Z6 Workstation über bis zu 1,5x mehr Arbeitsspeicher, 67% größere Speicherbandbreite, 27% größere Kapazität der Prozessorkerne sowie 22% größere PCIe-I/O-Bandbreite.

Die HP Z4 G4 Workstation stellt die nächste Generation von HPs meistverkaufter Workstation dar und wurde von Grund auf neu designt. Mit mehr Standard-Features und Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung, wie sie nie zuvor bei einer HP-Einzelprozessor-Workstation verfügbar waren, ist das System seiner Zeit voraus. Nutzer aus einer ganzen Reihe von Einsatzgebieten können die ideale Konfiguration für ihre Bedürfnisse und Ansprüche wählen. Mit der beeindruckenden Intel Xeon W-Prozessorfamilie erleben Nutzer aus den Bereichen CAD bis Simulation eine außergewöhnliche Skalierung der Anwendungsleistung und erhalten die Fähigkeit, während des Entwicklungsprozesses jederzeit ihre Ideen zu visualisieren. Die HP Z4 Workstation bietet zudem wesentliche Designverbesserungen für die Bürowelt von morgen, mit einem schnittigen und modernen Industriedesign, das ergonomische Griffe an Vorder- und Rückseite, ein dramatisch kleineres Gehäuse für beengte Arbeitsplätze sowie eine neue Staubfilter-Option für Industrieumgebungen bietet.

Die HP Z4 Workstation ist eine großartige Lösung für eingebettete Anwendungen und bringt mit doppelter 1 GbE-Vernetzung, zwei M.2-Slots für HP Z Turbo Drive PCIe SSDs Standard sowie der Möglichkeit, USB an der Vorderseite auf zwei USB 3.1 G2 Type C™-Ports hochzurüsten die IO-Bandbreite auf eine neue Stufe. Die HP Z4 Workstation besitzt eine gegenüber der Z440 11% größere Speicherbandbreite, 25% größere Kapazität der Prozessorkerne sowie 13% größere PCIe-I/O-Bandbreite.

Neue HP Z-Bildschirme, darunter umwerfendes Curved Display mit 38 Zoll (96,5 cm)

HP kündigt zudem sieben neue HP Z-Monitore an. Die HP Z-Displays richten sich an anspruchsvollste Kunden, die atemberaubende visuelle Erfahrungen, unmittelbare Kalibrierung und wegweisende Verlässlichkeit wertschätzen.

Nutzer können vollkommen in die ausladende Eleganz des HP Z38c Curved Display abtauchen. Der Monitor bietet einen nahtlosen Arbeitsbereich ohne die ablenkenden Ränder einer Doppelbildschirm-Lösung, und verfügt über eine Kurvenform mit einer Diagonalen von 37,5 Zoll (95,25 cm), 2300 mm Radius und einem 21:9-Breitbildformat. Das HP Z38c besitzt ein kristallklares 4K-Display mit einer Auflösung von 3840x1600[5] und optimierter Pixeldichte, um Symbole und Text in optimaler Größe darzustellen. So verbringen die Nutzer auf jeden Fall mehr Zeit mit kreativer Arbeit als mit dem Verschieben und Zoomen von Fensterinhalten.  

Zum HP Z38c gesellen sich sechs weitere eindrucksvolle HP Z-Displays mit Diagonalen von 21,5 (54,6 cm) bis 27 Zoll (68,6 cm). Wie für HP Z-Display üblich verfügt jedes Modell über eine Reihe von Features, die auf einem tiefen Verständnis der Kunden basieren und deren Arbeitsablauf optimieren. Nutzer werden die beinahe rahmenlosen Bildschirme zu schätzen wissen, die eine maximal eindrucksvolle Darstellung liefern, durch Farbkalibrierung ab Werk eine optimale Farbgenauigkeit garantieren und für eine flexible Verbindung aller Geräte sorgen.  

Preise und Verfügbarkeit


Die HP Z8 Workstation ist voraussichtlich ab Oktober im EMEA-Wirtschaftsraum zu einem Startpreis von € 4.500,- erhältlich.
Die HP Z6 Workstation ist voraussichtlich ab Oktober im EMEA-Wirtschaftsraum zu einem Startpreis von € 2.500,- verfügbar.
Die HP Z4 Workstation ist voraussichtlich ab Dezember im EMEA-Wirtschaftsraum zu einem Startpreis von € 2.000,- erhältlich.
Das HP Z38c Curved Display ist ab sofort ab einem Preis von € 1.450,- erhältlich.
Das HP Z27n G2 Display ist voraussichtlich ab Januar zu einem Startpreis von € 520,- verfügbar.
Das HP Z24nf G2 Display ist ab sofort ab einem Preis von € 268,- erhältlich.
Das HP Z24n G2 Display ist voraussichtlich ab Januar 2018 im EMEA-Wirtschaftsraum zu einem Startpreis von € 375, erhältlich.
Das HP Z24i G2 Display ist ab sofort ab einem Preis von € 330,- verfügbar.
Das HP Z23n G2 Display ist ab sofort ab einem Preis von € 248,- erhältlich.
Das HP Z22n G2 Display ist ab sofort ab einem Preis von € 218,- verfügbar.


Footnotes:

1. Based on desktop workstations as of June 14, 2017 and power based on processor, graphics, memory, and power supply

2. Based on HP’s unique and comprehensive security capabilities at no additional cost and HP’s Manageability Integration Kit’s management of every aspect of a PC including hardware, BIOS and software management using Microsoft System Center Configuration Manager among desktop workstation vendors as of June. 2017 on HP Desktop Workstations with 7th Gen Intel® Processors.  

3. As of Sept. 13, 2017

4. Based on desktop workstations memory capacity as of June 14, 2017.

5. All performance specifications represent the typical specifications provided by HP's component manufacturers; actual performance may vary either higher or lower.


6. Windows 7 Professional 64-bit (available through downgrade rights from Windows 10 Pro).  If the system is preinstalled with Windows 7 Professional software it also comes with a license and media for Windows 10 Pro for Workstations software. You may only use one version of the Windows software at a time. Switching between versions will require you to uninstall one version and install the other version. You must back up all data (files, photos, etc.) before uninstalling and installing operating systems to avoid loss of your data

Hewlett-Packard Deutschland GmbH

HP Inc. entwickelt Technologien, die das Leben überall und für jeden verbessern. Mit dem Portfolio von Druckern, PCs, mobilen Endgeräten, Lösungen und Services, ermöglicht HP außergewöhnliche Anwendungserlebnisse. Weitere Informationen über HP (NYSE: HPQ) finden Sie unter http://www.hp.com.

Press releases you might also be interested in

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.