H+BEDV Umfassende Viren-Sicherheit für alle Systeme

H+BEDV auf der CeBIT 2006: Halle 7, Stand B26

(PresseBox) ( Tettnang,, )
'Schutz für alle Systeme' - unter diesem Motto steht der diesjährige CeBIT-Auftritt von H+BEDV. Vom 9. bis 15. März präsentiert der deutsche Sicherheitsspezialist in Halle 7, Stand B26 aktuelle Neuerungen seiner Security-Lösungen für Windows- und UNIX- Plattformen und stellt außerdem sein umfangreiches SAP-Consulting-Programm vor.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die neue Version 7 der AntiVir Windows Workstation. Die komplett überarbeitete Software bietet durch ihren modularen Aufbau eine völlig neue Benutzeroberfläche für die zentrale Verwaltung von Sicherheitsaspekten. Über das so genannte Control-Center können Anwender per Mausklick das gesamte System von einem Punkt aus steuern. Eine schnelle Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse ist auch durch das neue Design der Software möglich: Die Icons im Status-Bereich signalisieren durch Farbwechsel wichtige Sicherheitsinformationen wie 'alles in Ordnung', 'Gefahr in Verzug' oder 'Dringender Handlungsbedarf erforderlich'. Für zusätzlichen Schutz in Windows-Umgebungen sorgen außerdem umfangreiche Funktionen zum Quarantäne-Management von infizierten und verdächtigen Dateien. Durch die Optimierung ist die bewährte AntiVir-Software jetzt insgesamt noch leistungsfähiger, denn die Scanner-Performance wurde noch einmal um 30 Prozent gesteigert.

Aber auch die UNIX-Gemeinde kommt am AntiVir-Stand nicht zu kurz. H+BEDV baut seine Technologie-Führerschaft im Bereich UNIX-basierter Sicherheitssysteme aus und stellt seine Lösungen neben Linux, Open BSD, FreeBSD und IBM zSeries auch für Versionen MAC OS X, Linux PPC und Linux Sparc vor.

Neben Windows- und UNIX-Umgebungen spielt erhöhte Sicherheit auch bei SAP-Umgebungen eine wichtige Rolle. Das Engagement von H+BEDV in diesem Bereich spiegelt sich zum einen im AntiVir Virus Scan Adapter wider, der als weltweit erste Viren-Scanner (VSI) von SAP zertifiziert wurde. Zum anderen bietet das AntiVir SAP Consulting-Programm eine fundierte Virenschutzberatung und unterstützt Anwender bei der Implementierung des AntiVir Virus Scan Adapters in SAP-Applikationen unter SAP NetWeaver 04.

Details dazu sowie einschlägige Unternehmensneuigkeiten gibt es außerdem in der CeBIT-Pressekonferenz am 10. März 2006 von 09:30 bis 11:30 Uhr im CC, Saal 107, oder bei einem Besuch von Stand B26 in Halle 7. Dort steht Ihnen der Sicherheitsspezialist Gernot Hacker gerne für Einzelgespräche zur Verfügung. Für die PK-Teilnahme oder die Vereinbarung eines persönlichen Termins melden Sie sich bitte bei Jacklin Montag unter +49 (0)89 17 30 19 19 oder jacklinm@lewispr.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.