PresseBox
Press release BoxID: 1159 (HAITEC Product Lifecycle Management GmbH)
  • HAITEC Product Lifecycle Management GmbH
  • Alois-Wolfmüller-Straße 8
  • 80939 München
  • http://www.haitec-plm.de

Mails & More - HAITEC stellt neues Groupware Packet vor

(PresseBox) (, ) München, 21. Oktober 2002 -- Die Haitec AG schnürt mit dem MailS & More-Paket eine schlüsselfertige Groupware-Komplettlösung für kleine und mittelständische Unternehmen. Das Paket enthält die Plattform Domino einschließlich Lotus Notes Clients, Firewall und Virenschutz sowie HaiSuite, Haitecs Workflow-Lösung für das Antragswesen im Unternehmen. Derzeit ist das MailS & More-Paket in drei Größen für 25, 50 und 100 Mitarbeiter erhältlich.
Das Besondere daran ist nicht nur die genau aufeinander abgestimmte Lösung aus Hard- und Software. Vielmehr rundet Haitec das Paket mit umfangreichen Dienstleistungen ab. Dazu gehört zum Beispiel die Installation und Wartung der Hardware einschließlich Austauschgerät nach einem Defekt. Mit diesem Paket will Haitec den Einstieg in die Groupware-Welt von Lotus Notes / Domino vereinfachen und gleichzeitig deren Workflow-Potenzial umsetzen.

Im einzelnen verwendet Haitec für das MailS & More-Paket bewährte Hardware-Komponenten aus dem Portfolio von Sun oder IBM unter Linux. Um das Unternehmensnetzwerk gegen unerwünschte Zugriffe aus dem Internet zu schützen, setzt Haitec eine Cisco Firewall-Appliance ein und kombiniert sie mit einer Security-Lösung von TrendMicro gegen Viren und Mail-Relay. Lotus Notes / Domino ist die Grundlage für Groupware-Anwendungen vom Senden und Empfangen von E-Mails bis hin zu darauf aufsetzender Software wie die HaiSuite.

Haitec hat auf dem Gebiet der Entwickung für Lotus Notes langjährige Erfahrung. Ausdruck dieser Kompetenz ist unter anderem die modular angelegte HaiSuite, die in Notes-Umgebungen das komplette Antragswesen vom Urlaub bis zu Investitionen automatisiert und beschleunigt. Einen wertvollen Beitrag zur Kommunikation im Unternehmen leistet das ebenfalls integrierte Who's Who, über das sich neben den notwendigen Kontaktdetails auch spezielle Qualifikationen der Mitarbeiter in Erfahrung bringen lassen.

MailS & More ist ab sofort über Haitec lieferbar und kostet ab 19.970 Euro.


HAITEC Product Lifecycle Management GmbH

Die im Segment General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Haitec AG (WKN 600 520) gehört zu den führenden Systemhäusern in Deutschland. Als IT-Dienstleister hat sich Haitec auf die Geschäftsfelder PLM-Lösungen mit eigenem Catia V5-Labor und Systemintegration mit Fokus auf Security-, Hochverfügbarkeit- und Storage-Lösungen spezialisiert. Das erweiterte Full-Service-Angebot umfasst neben der Auswahl, Beschaffung und Installation aller Hard- und Softwarekomponenten auch eine umfangreiche Beratung, konkrete Projektplanung sowie Support und Überwachung des laufenden Betriebs. Die Aktivitäten der Tochterunternehmen vervollständigen das Leistungsportfolio: Die HPSS GmbH entwickelt kundenspezifische Software-Lösungen, die Haitec Services GmbH setzt innovative Dienstleistungskonzepte um und die HTC GmbH bietet qualifizierte Schulungen, Methodentraining und Technologieberatung im PLM-Umfeld an. Sitz der Haitec AG ist München. Das Unternehmen verfügt über drei inländische Niederlassungen in Übersee/Chiemsee, Frankfurt/Main und Ludwigsburg/Stuttgart und unterhält Geschäftsstellen in Essen, Ettlingen, Hannover, Ingolstadt und Rottweil. In Österreich ist Haitec in Salzburg und Linz vertreten. www.haitec.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.