Sensors in Redundant Design

(PresseBox) ( Erkrath, )
For the risk assessment according to the DIN EN ISO 13849-1 Machinery Directive HAEHNE offers its customers to calculate the probability of failure, which corresponds in the normal case to performance level d. In addition and in most cases, HAEHNE can also offer a redundant version of the sensors for web tension and force measurement. In the redundant design two independent Wheatstone bridges are applied to a sensor at its measuring zones, which give signals independently. HAEHNE can, in general, also implement the double safety configuration even in confined spaces. Depending on the customer's requirements, the signals can either be run from the sensor via a common 8-core cable or with two separate cable outputs. In addition to the classical force measurement bolts, web tension sensors in pillow block design also can be in a redundant design.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.