GSS erstmals auf der Internorga in Hamburg

Maßgeschneiderte IPTV-Lösung für Hotels

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Die GSS Grundig SAT Systems GmbH stellt 2013 erstmals auf der Internorga aus, der wichtigsten nationalen Messe für die Fachwelt der Gastronomie und Hotellerie (8. bis 13. März 2013 in Hamburg). Produkt- und System-Neuheiten werden dort vorgestellt und am Markt eingeführt. Der Stand der GSS GmbH ist in Halle B5, Nr. 517.

Seit vielen Jahrzehnten haben sich die professionellen, vielseitigen Satelliten-Kopfstationen und Komponenten für den Empfang und die Signalverteilung von GSS weltweit in vielen Hotels und Gastronomie-Betrieben bewährt. Dabei basieren die Produkte immer auf den aktuellsten technischen Standards und Entwicklungen.

Im Mittelpunkt der Präsentation auf der Internorga steht eine speziell für den Einsatz in Hotels entwickelte Empfangs- und Verteillösung auf IPTV-Basis (IPTV = Internet Protocol Television). Ein Pilotprojekt im 4 1/2 Sterne Hotel Pyramide in Fürth zeigt die Leistungsfähigkeit des Systems praktisch auf.

Eine IPTV-Lösung mit ihren spezifischen Vorteilen bot sich für die Modernisierung an. In klassischen Hotelzimmern gehören Antennendose und Telefon zur Grundausstattung. Die Telefonverkabelung (Zweidrahtleitung) kann hier unter Beibehaltung des bestehenden Kabelnetzes problemlos für die IPTV-Technologie verwendet werden.

Beim Pilotprojekt sind zudem die Bestandsfernseher mit eingebunden, so dass keine speziellen Hotelsystem-Fernseher erforderlich sind. Zum Einsatz kommen handelsübliche IPTV-Set-Top-Boxen, die über die bekannte HDMI-Schnittstelle an die bestehenden Flat-TVs angeschlossen sind.

In der Empfangs- und Verteilanlage auf Basis der GSS IPTV-Kopfstation dient die zentrale Hardware als Multimedia-Server. Sie kann mit unterschiedlichen Software-Applikationen bestückt werden. Zentraler Bestandteil ist dabei die GSS Middleware für die zentrale Verwaltung der angeschlossenen IPTV-Set-Top-Boxen.

Ein modernes Superior Hotel hat bestimmte Ansprüche an ein interaktives Fernsehsystem. Das wichtigste: Der Gast muss das System ohne jegliche Einführung oder Hilfestellung bedienen können. Internationale Gäste sollen ihre Programme schnell auffinden, aktuelle Informationen rund um das Hotel den Aufenthalt angenehmer machen. Gäste mit Kindern können schon beim Einchecken bestimmen, welche Programme im Zimmer empfangbar oder gesperrt sind. Pay-TV rundet das Angebot im Hotel ab. Diese und noch weitere Anforderungen sind implementiert bzw. wurden entsprechend angepasst.

Darüber hinaus passt GSS für Hotels, Krankenhäuser und andere Mehrwertanbieter die verschiedenen Buchungssysteme über die PMS-Schnittstellen (Property Management System) individuell an. Die vielseitigen und leistungsfähigen Kopfstationen und Komponenten von GSS bilden dafür die perfekte Basis. Neben Hard- und Software unterstützt GSS die Kunden mit umfangreichem Planungs- und Projektierungs-Knowhow, so dass nach detaillierter Planung jedes Projekt, egal ob Neuinstallation oder Modernisierung, mit einer technisch maßgeschneiderten, individuellen Lösung umgesetzt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.