In-Treff für Advanced Player

CeBIT 2006: GS1 Germany bringt auf dem RFID-Forum Entwickler und Anwender an einen Tisch

(PresseBox) ( Köln, )
Exklusive Expertenberichte, aktuelle Fallstudien, spannende Dialogrunden - mit dem RFID-Forum bietet GS1 Germany interessierten CeBIT-Besuchern eine branchenübergreifende Informations- und Diskussionsplattform zu einer der wichtigsten Informationstechnologien der Gegenwart. *Im intensiven Zusammenspiel zwischen Entwicklern und Anwendern aus den verschiedensten Wirtschaftsbereichen eröffnet die Radiofrequenz-Identifikation (RFID) die Chance, Geschäftsprozesse und Warenströme effizienter zu managen und damit die eigene Position im Wettbewerb nachhaltig zu stärken", sagt Jörg Pretzel, Geschäftsführer von GS1 Germany.

Der wachsenden Bedeutung von RFID trägt die weltgrößte Technologiemesse in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Ausstellungsbereich Rechnung. Zentrale Anlaufstelle und Drehscheibe für den interdisziplinären Meinungsaustausch ist das RFID-Forum. Täglich geben ausgewiesene Experten und namhafte Unternehmensvertreter in jeweils zwei Themenblöcken einen kompakten Überblick über das innovative Anwendungsspektrum von RFID - angefangen bei zentralen Logistikprozessen über *Einkaufen der Zukunft", *Mobilität und Verkehr" bis zu *RFID im Netzwerk intelligenter Technologien". Jörg Pretzel: *Wir wollen Erfahrungen und aktuelle Trends in komprimierter Form vermitteln und gleichzeitig Anknüpfungspunkte für eine stärkere Interaktion zwischen Hard- und Softwareanbietern auf der einen sowie RFID-Anwendern auf der anderen Seite schaffen." Zum Auftakt diskutieren Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden unter dem Motto *Business Process Excellence with RFID" über Visionen, Perspektiven und die konkrete Umsetzung von RFID-Szenarien.

Das RFID-Forum findet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG im Rahmen der CeBIT vom 9. bis 15. März 2006 in Halle 6 auf dem Messegelände in Hannover statt. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM).

Weitere Informationen finden Sie unter www.gs1-germany.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.