Erfolgreicher AEO-Audit für GROUP7

Logistikdienstleister erhält den Status zum zugelassenen Wirtschafts-beteiligten "AEO F"

(PresseBox) ( Schwaig, )
Ende 2010 erhielt GROUP7 das AEO-Zertifikat (Authorized Eco-nomic Operator). Mit diesem besonderen Status ist der weltweit agierende Logistikdienstleister berechtigt, Prozessvereinfachungen gemäß den Zollvor-schriften umzusetzen und Vergünstigungen bei sicherheitsrelevanten Zoll-kontrollen geltend zu machen. "Speziell in ersten Gesprächen mit Interes-senten erhalten wir aufgrund des AEO-Status einen Vertrauensvorschuss des Kunden und werden als Zollexperten anerkannt", beschreibt Klaus Spielmann, verantwortlich für den Bereich Zoll/Recht/Versicherungen bei GROUP7, die ersten Erfahrungen mit dem neuen Zertifikat.

Die Bewilligung des AEO-Status ist an umfangreiche Voraussetzungen hinsichtlich der Zuverlässigkeit, der Zahlungsfähigkeit, der bisherigen Einhaltung der einschlägigen Rechtsvorschriften sowie der Erfüllung bestimmter Sicherheitsstandards geknüpft. Die Zollbehörden bestätigten GROUP7 als Ergebnis der Audits ein korrektes Handeln in zollrechtlichen Belangen sowie ein allumfassendes, komplexes Sicherheitskonzept. Ohne jegliche Beanstandung schnitt die zollrechtliche Organisation der Import- und Exportabteilungen ab. Die prozessorientierten Logistikabläufe erhielten vom Zoll ebenfalls Bestnoten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.