Green Hills Software und Tata Elxsi stellen funktions- und datensicheres und hochintegriertes, softwaredefiniertes Fahrzeugcockpit vor

Linux, Android und Adaptive AUTOSAR sicher kombinieren - mithilfe der bewährten, zuverlässigen und störungsfreien INTEGRITY RTOS-Plattform

(PresseBox) ( Bonn, )
Green Hills Software, weltweit führend bei Embedded Safety & Security, und Tata Elxsi, Anbieter von Entwicklungs- und Technologiedienstleistungen, bieten gemeinsam die nächste Generation softwaregesteuerter, hochintegrierter Cockpit-Lösungen für Fahrzeuge an. Beide Unternehmen präsentierten das erste Ergebnis ihrer Zusammenarbeit, die eCockpit-Lösung von Tata Elxsi, die auf dem sicheren Echtzeit-Betriebssystem INTEGRITY® (RTOS) und der sicheren INTEGRITY Multivisor® Virtualisierung von Green Hills Software läuft, auf der Embedded World 2020.

Die eCockpit-Lösung von Tata Elxsi erfüllt alle Anforderungen eines voll ausgestatteten Fahrzeugcockpits und unterstützt Infotainment-, Kombiinstrument-, HUD- und ADAS-Funktionen über einen einzigen SoC-Baustein (System on Chip), während gleichzeitig ein Höchstmaß an Sicherheit und Leistungsfähigkeit gewährleistet ist. Die Demo verbindet das eCockpit von Tata mit dem ASIL-zertifizierten INTEGRITY RTOS von Green Hills und seiner sicheren Multivisor-Virtualisierungsarchitektur, um Anwendungen mit gemischter Kritikalität auf einem einzigen, Automotive-qualifizierten R-Car H3-Prozessor von Renesas sicher zu betreiben. INTEGRITY Multivisor führt Linux und Android in unabhängigen, sicheren virtualisierten Partitionen aus. Tata Elxsi Infotainment basiert auf Automotive Android, und das Kombiinstrument läuft unter Linux. Die Infotainment-Funktionen werden über eine kundenspezifische 2D/3D-HMI auf Automotive Android angezeigt. V2X-Funktionen sind ebenfalls integriert und werden als Warnmeldung im Kombiinstrument angezeigt. Das Linux-Gastbetriebssystem wird mithilfe von Linux-Containern partitioniert, um Unterdomänen wie ADAS aufzunehmen. Ein separater Linux-Container führt das Sensor Fusion ADAS IP von Tata Elxsi über das eigene Adaptive AUTOSAR aus. Die vollständige Funktion der Fahrzeugschnittstelle basiert auf dem klassischen AUTOSAR 4.3 von Tata Elxsi.

Die Mikrokernel-Architektur des INTEGRITY RTOS wurde für kritische Embedded-Systeme entwickelt, die bewährte Trennung, Sicherheit und Echtzeit-Determinismus erfordern. Die Trennungsarchitektur hilft Software-Teams dabei, Software, die auf verschiedenen Kritikalitätsstufen auf dem R-Car H3-Prozessor läuft, sicher zu partitionieren und gleichzeitig den Anwendungen die für ihre ordnungsgemäße Ausführung erforderlichen Systemressourcen zu garantieren. Dies ermöglicht die sichere Ausführung von Anwendungen mit Grafik und Multimedia und gewährleistet gleichzeitig den sicheren Betrieb kritischer Funktionen wie des Kontrollstatus und der Warnleuchten.

„Das eCockpit von Tata Elxsi ist zusammen mit dem INTEGRITY Multivisor von Green Hills plattformunabhängig und bietet Fahrzeugherstellern eine komplette Einzel-ECU-Lösung für Kombiinstrumente, Infotainment und ADAS-Funktionen, die Echtzeit-Leistungsfähigkeit auf einem einzigen Automotive-tauglichen Multicore-Mikroprozessor liefert“, erklärte Dan Mender, Vice-President Business Development bei Green Hills Software. „Die Softwareentwicklung und Systemintegration von Tata Elxsi für Cockpitsysteme treibt die Branche voran. Wir werden weiterhin zusammenarbeiten, um sichere Systeme bereitzustellen und gleichzeitig die geforderte Kosten- und Platzreduzierung erfüllen, die den Trend der ECU-Konsolidierung vorantreiben.“

„Die jahrelange Erfahrung von Green Hills Software im Bereich sicherheitszertifiziertes Systemdesign mit gemischter Kritikalität vereinfacht zusammen mit der fortschrittlichen MULTI® Toolchain unseren Integrationsaufwand erheblich“, so Nitin Pai, Chief Marketing Officer und Chief Strategy Officer bei Tata Elxsi. „Zudem verkürzt sich die Entwicklungszeit, ohne Kompromisse bei Leistungsfähigkeit, Betriebs- und Datensicherheit im System eingehen zu müssen.“ Pai weiter: „Unsere Zusammenarbeit mit Green Hills bei dieser Art der Konsolidierung von Plattformen mit gemischter Kritikalität ermöglicht es uns, Kunden erhebliche Leistungsversprechen zu bieten, während die Automotive-Branche auf unsere gemeinsamen, bewährten und produktionsbereiten Fähigkeiten achtet.“

Über Tata Elxsi  (www.tataelxsi.com)

Tata Elxsi arbeitet mit führenden OEMs und Zulieferern in der Automotive- und Transportbranche zusammen und bietet Dienstleistungen rund um die Forschung und Entwicklung, Design und Produktentwicklung von der Architektur bis zur Markteinführung und darüber hinaus an. Das Unternehmen vereint Erfahrung in den Bereichen vernetztes Infotainment, autonomes Fahren, Telematik, Antriebsstrang, Karosserie- und Fahrwerkselektronik sowie digitale Technologien wie künstliche Intelligenz, Analytik, Cloud und IoT.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.