GN Netcom auf der Call Center World 2006:

Von klassischer Telefonie bis VoIP

(PresseBox) ( Rosenheim,, )
GN Netcom, weltweit führender Hersteller schnurloser Kommunikationslösungen, präsentiert sich vom 13. bis 16. Februar auf der Call Center World in Berlin. Ganz nach dem Motto der internationalen Kongressmesse für das Call Center Management "Mit Qualität zu mehr Ertrag" zeigt der Headset-Spezialist in Halle 1, Stand C 8 sein umfangreiches Produktportfolio schnurgebundener und schnurloser Headsets. Darüber hinaus berät GN Netcom an seinem Stand zu den Auswirkungen der EU-Richtlinie zum Schutz vor Lärm (Direktive 2003/10/EG).


Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen die jüngst eingeführten VoIP- und HiFi-Stereo-USB-Versionen der GN 2100-Serie. Diese Headsets bieten dem Anwender dank deutlich verbesserter Frequenzbandbreite auch für die Internet-Telefonie überragende Klangqualität und klare Sprachwiedergabe. Perfekt abgerundet wird dieses Portfolio durch die schnurgebundenen Call-Center-Headsets der GN 2000-Serie: Sie bestechen durch ihr robustes und zugleich flexibles Design und bieten eine ebenso klare Sprachübertragung dank Breitbandfrequenz (150-6800 Hz). Dadurch profitieren Mitarbeiter auch bei der Nutzung von VoIP-Technologie von einer optimalen Sprachqualität und steigern so ihre Produktivität.


Im Bereich der schnurlosen Headsets trägt der Kommunikationsspezialist durch bewährte schnurlose Lösungen wie dem GN 9120 zusätzlich zu mehr Mobilität am Arbeitsplatz bei. Mit dem neuen Profi-Modell GN 9350, dem schnurlosen Telefonie-Allrounder sind Anwender auch für die Zukunft bestens gerüstet: Diese Lösung integriert neben klassischer Telefonie auch die Funktionalität für die innovative VoIP-Telefonie und hilft, die ab Februar geltende EU-Richtlinie zum Lärmschutz am Arbeitsplatz einzuhalten.


Lärmschutz-Tipps vom Experten


Die neue europäische Lärmschutzverordnung (Direktive 2003/10/EG) legt einen maximalen durchschnittlichen täglichen Lärmpegel von 85 dB fest. GN Netcoms digitaler Verstärker GN 8210 hilft, diesen Wert einzuhalten und bietet den Anwendern somit einen noch höheren Schutz vor langanhaltender Lärmbelastung und Geräuschspitzen (wie beispielsweise bei eingeschaltetem Faxgerät) als vom Gesetzgeber verlangt. Als Experte in diesem Bereich berät GN Netcom gerne über die Maßnahmen zur Umsetzung der EU-Richtlinie zum Lärmschutz und zeigt auf, was bei dieser Richtlinie zu beachten ist.


Besuchen Sie GN Netcom in Halle 1, Stand C 8
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.