Globetrotter Ausrüstung wird I:CO Handelspartner

Ausgediente Textilien und Schuhe werden in den Globetrotter Filialen für die Wiederverwendung und das Recycling zurückgenommen

(PresseBox) ( Hamburg, )
Ab dem 01. Februar 2017 haben Globetrotter Kunden die Möglichkeit, in allen Globetrotter Filialen getragene Textilien und Schuhe abzugeben. Die I:CO Sammelboxen sind in die Servicestationen der Filialen integriert.Gefüllte Sammelboxen holt der I:CO Logistik Partner binnen zwei bis drei Tagen ab und bringt die Ware in ein Sortier- und Recyclingwerk. Noch tragbare Kleidung und Schuhe bekommen ein zweites Leben, nicht mehr tragbare Kleidung wird recycelt.

Axel Buchholz, I:CO Managing Director: "Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Globetrotter, einem der führenden Anbieter, wenn es um Outdoor-Ausrüstung geht. Ab sofort können Kunden von Globetrotter in jeder Filiale ihre ausgediente Kleidung und Schuhe abgeben. Mit dieser Take-back Kampagne übernimmt Globetrotter nicht nur ökologische Verantwortung, sondern bietet Konsumenten auch eine einfache Möglichkeit, ihrer Kleidung ein zweites Leben zu schenken und Ressourcen zu schonen."

Die I:Collect GmbH (I:CO) ist ein internationaler Dienstleister für die Sammlung, Wiederverwendung und das Recycling von Textilien und Schuhen. Mit seinem innovativen Rücknahmesystem (Take-back System) und seiner weltweiten Partnerstruktur ist das Unternehmen in der Lage, Textilien und Schuhe direkt weiterzuverwenden bzw. die enthaltenen Materialien so aufzubereiten, dass sie wieder in verschiedene Kreisläufe einfließen können. Dadurch wird Abfall reduziert, Ressourcen geschont und die Umwelt entlastet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.