PresseBox
Press release BoxID: 649970 (GMO GlobalSign)
  • GMO GlobalSign
  • Springfield House, Sandling Road
  • ME14 2LP Maidstone, Kent
  • https://www.globalsign.com
  • Contact person
  • Dagmar Schulz
  • +49 (511) 35324-692

GlobalSign-Whitepaper: S/MIME-Zertifikate - sichere E-Mail-Signatur und E-Mail-Verschlüsselung

(PresseBox) (München, ) In Zeiten wachsender Sicherheitsbedrohungen will kein Unternehmen die Integrität oder Vertraulichkeit seiner Daten riskieren. Immer noch werden sensible Daten ungeschützt über Relay-Netzwerke und Transitdienste von Drittanbietern gesendet. Durch Cloud-Dienste und Remote-Datenspeicherung ist ein neues Spektrum an Cyberbedrohungen hinzugekommen. Um potenzielle Sicherheitsrisiken wie das Abgreifen und Modifizieren von Daten zu verhindern, stehen verschiedene Optionen zur Verfügung. Eine umfassende Methode, die sich vergleichsweise leicht einsetzen lässt, ist S/MIME auf der Basis von digitalen X.509 Zertifikaten.

Gerade vor dem Hintergrund der jüngsten hochkarätigen Angriffe gegen Betreiber von E-Mail-Diensten ist klar geworden: der Wert verschlüsselter E-Mail-Kommunikation ist unterschätzt worden. So ganz sicher kann längst niemand mehr sein. Ob als Privatanwender oder Business-User im Unternehmen: Die E-Mail-Kommunikation über das Internet ist Gefahren ausgesetzt, die sich der Kontrolle des Anwenders weitgehend entziehen.

Das Whitepaper erläutert, warum es wichtig ist auf der Basis von digitalen Zertifikaten zu kommunizieren, was S/MIME von alternativen Methoden unterscheidet, worin die Vorteile liegen und welche Best Practices sich bei der Implementierung zugrunde legen lassen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.