Peter Schaar erhält Datenschutzpreis 2013 der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit

(PresseBox) ( Bonn, )
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Peter Schaar erhält den Datenschutzpreis der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD). Die GDD zeichnet mit dem Preis Persönlichkeiten aus, die sich für Datenschutz und Datensicherheit in besonderer Weise verdient gemacht haben. Die GDD würdigt damit den großen und öffentlichkeitswirksames Einsatz von Herrn Schaar für das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung während seiner zehnjährigen Amtszeit.

Die Auszeichnung wird in Form einer von dem Kölner Bildhauer und Medaillenschneider Heribert Calleen gestalteten Medaille im Abendprogramm der 37. Datenschutzfachtagung (DAFTA) am 14.11.2013 im Kölner Maternushaus durch den Vorsitzenden der GDD, Herrn Prof. Dr. Rolf Schwartmann, verliehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.