Kleiner Mischer mit grossen Vorteilen

(PresseBox) ( Regensdorf, )
Gericke hat das Sortiment der Mehrstromfluid-Batchmischer um den GMS 140 C erweitert. Mit einem Nutzvolumen von 40 bis 100 Litern rundet dieser Mischer das Sortiment von Doppelwellen-Batchmischer gegen unten ab. Er besticht durch kurze Mischzeit und hervorragende Zugänglichkeit für die Reinigung.

Die erfolgreiche GMS Familie hat Zuwachs erhalten: Der GMS 140 C ist neu der kleinste Doppelwellenmischer von Gericke. Mit einem Nutzvolumen zwischen 40 - 100 Litern ist der Mischer ideal für Vormischungen und kleine Produktionslose. Wie bereits bei den bestehende GMS Modellen üblich, kann die gesamte Stirnseite des Mischers zu Reinigungszwecken geöffnet werden. Das Kompakte Mischgehäuse führt zu äusserst kurzer Mischzeit und ermöglicht so schnellere Mischzyklen.

Einfache Reinigung

Dank der einseitigen Lagerung der Mischwerkzeuge kann der Mischer stirnseitig komplett geöffnet werden. Durch die geringe Länge der Mischkammer ist so eine hervorragende Zugänglichkeit zu Mischwerkzeug und Mischkammer gewährleistet. Auf der Antriebsseite sind die Mischerwellen mit den bewährten schnell reinigbaren Dichtungen von Gericke versehen, welche sich innert kürzester Zeit demontieren, reinigen und wieder zusammenbauen lassen.

Für schnelle und schonende Mischprozesse

Gericke Multiflux®- oder Mehrstromfluid-Mischer GMS bilden mit zwei horizontal angeordneten, kämmenden Mischwerkzeugen ein mechanisches Fliessbett. Somit erfolgt der Mischprozess auf sehr schnelle, schonende Weise und in hoher Qualität. Mit Gericke Multiflux®-Mischern sind auf diese Weise bis zu 12 Mischzyklen pro Stunde möglich. Die Gericke GMS C Mischer sind in Baugrössen für Nutzvolumen von 40 bis 2'000 Litern pro Batch erhältlich.

Tests unter reellen Produktionsbedingungen sind im Gericke Test Center möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.gericke.net.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.