Prepaid-EMV-Karten von Gemalto unterstützen den Ausbau des Mobile-Wallet-Service-Netzes M-Pesa von Vodacom in Südafrika

(PresseBox) ( Amsterdam, )
Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit gibt die Bereitstellung von Prepaid-EMV-Karten zur Erweiterung des Mobile-Wallet-Services (bargeldlose Zahlungen per Handy) M-Pesa von Vodacom in Südafrika bekannt. Die Karte wird von den wichtigsten internationalen Zahlungssystemen zertifiziert und von allen 240.000 EMV-konformen Zahlungsterminals sowie von mehr als 27.000 Geldautomaten im Land akzeptiert, was die Reichweite der Serviceleistungen des führenden südafrikanischen Anbieters erheblich erhöht.

Gemaltos Komplettlösung für Vodacom umfasst das Design und die Produktion der Karte sowie die automatische Verpackung und POS-Lieferung. Die Karte lässt sich problemlos mit den M-Pesa-Konten verknüpfen, sodass die Karteninhaber Produkte und Services bequem bargeldlos bezahlen können.

Ein effizientes Vertriebsnetz ist äußerst wichtig ist, um in der Prepaid-Branche erfolgreich zu sein, daher kann die M-Pesa Karte direkt bei den 8.000 Vodacom-Händlern erworben werden, und die Anmeldung über das sichere System des Unternehmens ist schnell und einfach. Die Karteninhaber können mithilfe der Mobile-Wallet-App Ihr aktuelles Guthaben überprüfen und werden per SMS benachrichtigt, wenn dieses zur Neige geht. Darüber hinaus sind die virtuellen Konten PIN-geschützt, sodass das Guthaben der Benutzers auch bei Verlust oder Diebstahl der Karte sicher ist.

"Gemalto hat uns eine komfortable Komplettlösung geliefert," sagte Herman Singh, Managing Executive of m-commerce von Vodacom. "Dank der Einführung der Kreditkarte und der Erweiterung unseres M-Pesa-Mobile-Wallet-Services, konnten wir völlig neue Funktionen bieten, die unserer Ansicht nach äußerst wichtig für den Erfolg von M-Pesa in Südafrikasind."

"Mit diesem neuen Projekt gelingt Vodacom als erster Mobilfunkanbieter die flächendeckende Einführung einer EMV-Karte in Südafrika", so Thierry Mesnard, Senior Vice President für Afrika bei Gemalto. "Dieses innovative Projekt zeigt die rasante Entwicklung in der Welt der Banken, des Einzelhandels und des Mobilfunks. Inmitten dieser konvergierenden Trends und Technologien unterstützt Gemalto seine Kunden mit mehr Komfort, Sicherheit und sozialer Eingliederung."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.