PresseBox
Press release BoxID: 773139 (Gemalto)
  • Gemalto
  • Mercedesstrasse 13
  • 70794 Filderstadt
  • http://www.gemalto.com
  • Contact person
  • Philippe Benitez
  • +1 (512) 257-3869

Banco Popular Dominicano entscheidet sich für Gemaltos EMV-Bankkarte aus Biomaterialien

(PresseBox) (Amsterdam, ) Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO), das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit, liefert seine Optelio EMV-Bankkarte aus Biomaterialien an die Banco Popular Dominicano, der größten Bank der Dominikanischen Republik, aus. Die grüne Bankkarte wird aus erneuerbarem PLA-Material* aus Mais hergestellt und ermöglicht Banco Popular, den ökologischen Fußabdruck zu reduzieren und dabei den Karteninhabern ein kunstfertiges, qualitativ hochwertiges Produkt anzubieten.

Die Karte wird von Gemaltos lokalem Reseller Secumatic vertrieben und in Verbindung mit der Fußballschule "FCB Escola de Santo Domingo" ausgestellt. Sie bietet den Kunden zahlreiche Vorteile, darunter Vergünstigungen für Tickets zu Sportereignissen und Sonderpreise in bekannten Restaurants und Hotels.

"Die Banco Popular Dominicano fühlt sich der Nachhaltigkeit verpflichtet. Gemalto als langfristiger Unterzeichner der Initiative United Nations Global Compact stach als bestmöglicher Partner hervor, um uns hierin zu unterstützen", sagte Austria Gómez, Bank Cards Vice President der Banco Popular Dominicano. "Die Banco Popular demonstriert einen neuen Maßstab für sein unternehmerisches Handeln, der Nachhaltigkeit als Möglichkeit schätzt, das Unternehmen voranzubringen, die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit deutlich zu steigern."

"Diese Bankkarten auf biologischer Basis zeugen von unserer kontinuierlichen Verpflichtung, Materialien und Produktionsprozesse zu verwenden, die die Umwelt so wenig wie möglich belasten", sagte Rodrigo Serna, President für Lateinamerika bei Gemalto. "Zudem werden diese innovativen Karten in einer umweltfreundlichen Verpackung aus Recyclingpapier ausgeliefert und sind mit Farben auf Pflanzenbasis bedruckt."

* Die Bankkarte auf biologischer Basis von Gemalto wird aus Polymilchsäure (Polylactid, PLA), einem Kunststoffersatz, hergestellt.

Gemalto

Gemalto (Euronext NL0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit mit einem Umsatz von 2,5 Milliarden Euro und Blue-Chip-Kunden in über 180 Ländern.

Gemalto schafft in einer zunehmend vernetzten digitalen Welt Vertrauen. Milliarden von Menschen weltweit wünschen sich einen angenehmeren Lebensstil und intelligentere Lösungen für alltägliche Abläufe. Sie möchten flexibel kommunizieren, einkaufen, reisen, Bankgeschäfte abwickeln, unterhalten werden und arbeiten - zu jeder Zeit und überall auf angenehme und sichere Art. In dieser sich schnell verändernden mobilen und digitalen Umgebung ermöglichen wir Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen, eine breite Palette von vertrauenswürdigen und praktischen Dienstleistungen anzubieten. Hierbei sorgen wir für die Sicherheit bei Finanztransaktionen, mobilen Diensten, in der öffentlichen und privaten Cloud, bei eHealthcare-Systemen, dem Zugriff auf eGovernment-Dienste, dem Internet der Dinge und Transport- und Ticketsystemen.

Das einzigartige Technologieportfolio von Gemalto umfasst Verschlüsselungssoftware, die in zahlreiche Objekte eingebettet ist, bis zu hoch robusten und skalierbaren Back-Office-Plattformen zur Authentifizierung, Verschlüsselung und zur Verwaltung digitaler Zugangsdaten. Die Lösungen werden durch Serviceteams bereitgestellt, die weltweit zur Spitzenklasse gehören. Unsere 14.000 Mitarbeiter arbeiten in 99 Niederlassungen, 34 Personalisierungs- und Rechenzentren und 24 Forschungs- und Softwareentwicklungszentren in 46 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com, www.justaskgemalto.com,blog.gemalto.com, oder folgen Sie uns auf Twitter: @gemaltoDE.



Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.