GDS auf der electronica 2004 in Halle A3, Stand 575

Der führende Anbieter für Industrie-Monitore und -Displays präsentiert seine innovativen Visualisierungssysteme für die verschiedensten Anwendungen

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Global Display Solutions Ltd. (GDS), der Marktführer in der Entwicklung und Herstellung von Industriedisplaylösungen, präsentiert seine neuesten Lösungen vom 9. bis 12. November auf der electronica 2004. In Halle A3, Stand 575 können sich Interessenten über die neue Plattform-Serie der Industriedisplays, Advanced Optical Enhanced-Displays, eSignage™ (Public Information-Displays) sowie Moving Floor-Displays informieren.

Neue Plattform-Serie der Industriedisplays bietet hohe Lesbarkeit
Die ab Oktober 2004 erhältliche Serie beinhaltet 18 neue Produkte in den Größen von 6,4“ bis 19“. Sie basiert auf den HighBright-Displays der MITRA und MORPHEUS-Kategorie für Industrieumgebungen (Kioskanwendungen, Bankenterminals, Prozesssteuerungen, Marineanwendungen) und ist optional mit im Sonnenlicht lesbaren Bildschirmen verfügbar. Durch das von GDS patentierte Optical Enhance-Verfahren werden die Helligkeit und Kontrastwerte optimiert. Die neue Serie bietet so im Sonnenlicht ein im Durchschnitt 3fach helleres Bild als ein vergleichbares unveredeltes Display. Das Verfahren verhindert außerdem die Bildung von Kondenswasser auf der Displayoberfläche, reduziert den Parallax-Effekt und hält dem Einsatz bei höherer Temperatur Stand.

Advanced Optical Enhanced-Displays für intensives Umgebungslicht
Die innovative Display-Serie setzt ebenfalls das von GDS patentierte Optical Enhance-Verfahren ein, das interne Reflexionen und Lichtbrechungen reduziert. Durch die hohe Lesbarkeit auch im direkten Sonnenlicht eignet sich die Display-Serie für den Einsatz in Flughäfen und Bahnhöfen, bei Kioskanwendungen sowie für Maschinensteuerungen und für Mess- und Medizingeräte. Die Display-Serie ist in den Größen 6,4“ bis 19“ erhältlich.

Public-Information-Displays – große Informationsmengen auf einen Blick
Die eSignage™ -Serie ( Public-Information-Displays ) von GDS- wurde für den Einsatz in Flughäfen, Bahnhöfen oder in anderen öffentlichen Bereichen entwickelt. Für die Anzeige von großen Informationsmengen bietet es ein Höchstmaß an Kontrast, Helligkeit und Bildauflösung. Diese Displays können mit einem internen PC als auch einem Touch-sensor ausgestattet werden und stellen somit eine eigenständige Kiosklösung dar.

Moving-Floor Displays
Die Moving-Floor Displays können am POS/POP direkt im Boden eingelassen werden, um so die Kaufentscheidungen des Kunden direkt am Ort des Geschehens zu lenken. Umfragen haben ergeben, dass Kaufentscheidungen in bis zu 70% aller Fälle direkt im Geschäft getroffen werden, so dass Marketingaktivitäten der Hersteller auf diese Weise begleitend unterstützt werden können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.