GIGABYTE präsentiert neue X58-Lösung

GA-X58-USB3: Preisgünstiges Mainboard für höchste Ansprüche

(PresseBox) ( Hamburg, )
GIGABYTE, ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten und weiteren PC-Komponenten, stellt mit dem GA-X58-USB3 eine neue Einsteigerlösung für den Sockel 1156 und somit Intels neueste Core i7 Prozessoren vor.

Das Mainboard verfügt über sechs Steckplätze für bis zu 24 Gigabyte DDR3 Arbeitsspeicher (2200/1333/1066/800 MHz), die die Dual- und Triple-Speicherarchitektur unterstützen. Dank zweier PCI Express-x16- (laufen mit x16) sowie jeweils einem PCI-Express-x16- (läuft mit x4), drei PCI-Express-x1-Steckplätzen und einem PCI -Steckplatz lässt sich das Mainboard problemlos aufrüsten. Um die bestmögliche Grafikleistung zu ermöglichen, unterstützt das GIGABYTE GA-X58-USB3 sowohl die ATI CrossFireX(TM) als auch die NVIDIA SLI Technologie. Für eine schnelle Datenübertragung sorgen die zwei UBS-3.0-Ports, mit denen sich Daten von externen Speichermedien zehnmal so schnell kopieren lassen wie bei USB 2.0.

GIGABYTE gibt für das ATX-Mainboard GA-X58-USB3 einen offiziellen Verkaufspreis von 186 Euro an. Das Mainboard ist ab sofort im Fachhandel und zahlreichen Online-Shops verfügbar.

Weitere Informationen um GIGABYTE Mainboards finden Sie unter: http://www.gigabyte.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.